Mit 28 % Steigung ins Kiental

Reichenbach

Das landschaftlich reizvolle Kiental ist eines der grossen Seitent��ler des Kandertals. Bis zu 28 Steigungsprozente gilt es auf dem Weg hinauf zur Griesalp zu bew��ltigen. Fast unvorstellbar, dass hier hinauf sogar ein Postauto f��hrt. Ansonsten stellt die Kiental-Tour fahrtechnisch keine allzu hohen Anspr��che. Dies l��sst viel Raum, die malerische Landschaft zu geniessen. M��chtig und von erhabener Sch��nheit begrenzt das schnee- und eisbedeckte Bl��emlisalphorn im oberen Teil des Tals den Horizont. Tiefe Schluchten und zauberhafte W��lder pr��gen den Rest des ruhigen Tals.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Reichenbach
Zielort: Reichenbach
Erreichbarkeit Startort: Z��ge nach Reichenbach
Erreichbarkeit Zielort: Z��ge ab Reichenbach
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: schwer
Distanz: 38.3 km
Steigungsmeter: 1488 m
Fahrzeit: 3 bis 5 Stunden
Jahreszeit: Mai - Oktober
Verpflegung: Reichenbach, Kiental, Fulbrunni, Griesalp, Bundalp
Unterkunft: Reichenbach, Griesalp
Varia: Landschaften im Kiental
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: