Abseits vom Rummel auf den Monte Bar

Tesserete

Monte Bar, Lugano

Monte Bar, Lugano

Biker und Schneeschuhwanderer haben ihn für sich entdeckt. Der Monte Bar gefällt jenen Menschen, welche die Natur mögen und den Rummel scheuen. So wie früher die Schmuggler eben. Die Ausblicke im Grenzgebiet sind schlicht überwältigend. Sie reichen vom Luganersee über die Denti della Vecchia weiter zum Tamaro bis hin zu den Walliser- und den Bündner Alpen. Im Süden schimmert die Po-Ebene durch den Dunst. Eine solche Aussicht will allerdings zuerst verdient werden. Knappe 1200 Höhenmeter gilt es zu bewältigen, ehe der Gipfel des Monte Bar erreicht ist.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Tesserete
Zielort: Tesserete
Erreichbarkeit Startort: Busse ab Lugano
Erreichbarkeit Zielort: Busse nach Lugano
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: schwer
Distanz: 31.3 km
Steigungsmeter: 1160 m
Fahrzeit: 3 bis 4 Stunden
Jahreszeit: April bis November
Verpflegung: Tesserete, Bidegno, Monte Bar
Unterkunft: Tesserete
Varia: Sensationelle Ausblicke auf die Denti delle Vecchia und auf den Lago di Lugano
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Karte der Tour

Auf Karte anzeigen 3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: