Geschmückte Osterbrunnen

Bischofszell

Nach dem Winterschlaf fliesst das Wasser wieder in die Brunnen der Stadt und auf dem Lande von Bischofszell, Stocken und Halden. Aus Dankbarkeit und aus Freude werden die Brunnen frühlingshaft geschmückt und laden zu einem Rundgang ein. Das Schmücken der Osterbrunnen werden läutet in weiten Bereichen der Stadt und der Landschaft Bischofszell, den Beginn der farbenfrohen und warmen Jahreszeit ein.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
In den vergangenen Jahren hat sich dieser Brauch zur wahren Volkskunst entwickelt. Die Brunnen werden vor Ostern reichlich und ausgeprägt mit Blumen und Grünzeug, sowie bunt bemalten Ostereiern verziert und geschmückt. Der Brauch, einen Brunnen zu schmücken - war man doch auf das Quellwasser angewiesen und dafür dankbarer als heute - geht zurück bis in die Mitte des 5. Jahrhunderts.

Informationen

In der Stadt und der Landschaft Bischofszell werden während der Osterzeit sechzehn geschmückte Brunnen zu sehen sein. Weitere Informationen zu diesem traditionellen Osteranlass erhalten Sie unter bischofszell.ch.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: