Ostereier mit Erdbeersauce für ca. 24 Stück

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
1 Für die Ostereier Milch und Rahm erhitzen, Eier dazurühren, bis kurz vors Kochen bringen.

2 Zitronensaft dazugiessen, Pfanne vom Feuer nehmen. Zugedeckt 30 Minuten stehen lassen.

3 In ein mit einer Gaze ausgelegtes Sieb geben und einen halben Tag im Kühlschrank abtropfen lassen.

4 Die Masse mit Zucker und Butter geschmeidig rühren, Mandeln, Mandelsplitter, Orangeat und Zitronat dazumischen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Die Masse rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann.

5 Aus der Masse von Hand oder mit 2 Teelöffeln kleine Ostereier formen.

6 Für die Sauce Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft pürieren.

7 Teller mit einem Ring aus gehackten Pistazien belegen, mit der Erdbeersauce ausgiessen, Ostereier darauf anrichten.

Informationen

3 dl Milch
1 dl Rahm
2 Eier, verquirlt
2 Zitronen, Saft
75 g Zucker
50 g Butter, weich
2 EL Mandeln, geschält, gerieben
je 1 EL Mandelsplitter,
Orangeat und Zitronat

Sauce:
250 g Erdbeeren
2-3 EL Puderzucker
1-2 EL Zitronensaft
50 g Pistazien, gehackt



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: