Seminare und Kongresse

Switzerland Convention & Incentive Bureau

Medizinaltechnik

Medtech ist einer der am stärksten wachsenden und innovativsten Sektoren der Schweizer Volkswirtschaft. Einer der Gründe für den Erfolg sind die hochqualifizierten Fachkräfte mit einschlägigem Know-how in den beteiligten Disziplinen.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Wurzeln dieses Wirtschaftszweigs liegen in der Uhrenindustrie, im Maschinenbau und der verarbeitenden Industrie. Denn die Medizinaltechnik nutzt zur Herstellung ihrer Produkte ähnliche Technologien. Dank hochspezialisierter Fachkräfte aus der Feinmechanik und des schnellen und effizienten Wissenstransfers von einem Bereich zum anderen hat sich dieser Schweizer Industriezweig rasant entwickelt.

Der Schwerpunkt der Branche liegt auf dem Bereich der chirurgischen Implantate. Darüber hinaus bringt sie aber auch modernste Produkte in der medizinischen Bildgebung und der Spitaltechnologie hervor. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Forschung und Entwicklung über die Herstellung bis zum Vertrieb der Produkte.

Der Schweizer Medtech-Sektor setzt sich aus rund 1'600 Unternehmen mit über 50'000 Beschäftigten zusammen. Diese Unternehmen investieren im Durchschnitt 13 % ihres Umsatzes in F&E; 90 % der Produkte werden im Ausland verkauft, was über 5 % der Schweizer Exporte ausmacht.

Medical Cluster - ein Netzwerk für die Medizinaltechnik Industrie aus der ganzen Schweiz.

Alles über die Kompetenzzentren der Schweiz

Referenten

  • Konferenzorganisatoren stehen führende medizintechnische Fachleute zur Verfügung, die Einblicke in die jüngsten Entwicklungen auf diesem Gebiet geben, den Markt analysieren und vielversprechende neue Wege für die Forschung und Entwicklung diskutieren.

Die Schweiz weltweit führend

  • Die Schweiz hat wahrscheinlich die grösste Konzentration von medizinisch-technischen Unternehmen in Europa. Rund 10 % der in diesem Bereich in Europa Erwerbstätigen arbeiten in der Schweiz.
  • Der Sektor ist innovativ, wettbewerbsintensiv und stark exportorientiert. Die Schweiz ist auf dem Gebiet von Implantaten und Hörgeräten führend.
  • Schweizer Firmen melden jährlich in der Schweiz und im Ausland über 1‘200 Patente an.

Clusters

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: