Seminare und Kongresse

Switzerland Convention & Incentive Bureau

Erwachsenen-Spielplatz Val Grande

Toller Canyoning-Spielplatz für alle in einer sehr schönen Schlucht: Hohe Sprünge, lange Rutschen, spektakuläre Abseilstellen und trotzdem anfängertauglich!

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Schlucht im Val Grande ist ideal für Canyoning-Neulinge, da die Tour einfach anfängt und sich erst mit der Zeit zu einem mittleren Schwierigkeitsgrad steigert. So hat jeder genug Zeit, um seine Canyoning-Fähigkeiten zu entwickeln. Dennoch ist das Val Grande wegen seiner Vielseitigkeit auch für geübte Canyonisten interessant. Mit hohen Sprüngen, langen, rasanten Rutschbahnen und spannenden Abseilstellen in einer offenen, schönen Schlucht ist es ein abwechslungsreicher Outdoor-Spielplatz für alle – gewissermassen das Maggiatal-Pendant des bekannteren Cresciano-Canyons in der Riviera. Schon beim Anmarsch verzaubert das Val Grande mit einer halbstündigen Wanderung durch idyllischen Tessiner Wald und später mit der einzigartigen Felszeichnung des wunderbaren Granits.

Ein bekanntes Highlight ist der „Mini-Niagara“, ein 25 Meter hoher Wasserfall, der durch seine Form und seine ungewöhnliche Breite an seinen nordamerikanischen Namensgeber erinnert. Ehrensache, dass hier mitten durch abgeseilt wird! Der Nervenkitzel ist eine gute Vorbereitung für das „Grande Finale“: Das Kanonenrohr!!!

Informationen

Schlucht: Val Grande
Wo: bei Gordevio im Maggia Tal, Nähe Locarno
Aktivitäten: Canyoning
Schwierigkeitsgrad: + bis ++

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: