Schloss Wartegg stars

Rorschacherberg

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Das Schloss Wartegg wurde 1557 oberhalb des südlichen Bodenseeufers erbaut. Um 1960 fiel das Refugium von Kaiserin Zita in einen Dornröschenschlaf. 1994 erfolgten die kulturelle Wiederbelebung und der behutsame Umbau zum eleganten Hotel. Einmalig auch der Schlossgarten mit alten Nutzpflanzen (ProSpecieRara), die vielfach aus alten Bauerngärten stammen – und das Zusammenspiel mit der ausgezeichneten Slow Food Küche mit saisonalen Frischprodukten.

Detailkarte einblenden

Auf einen Blick

Zimmer: 25
Betten: 46

Inhalte teilen

Tradition für alle Sinne

Wo einst Adlige, wie die letzte Kaiserin Österreichs - Kaiserin Zita - im Exil waren, erleben heute Menschen Schloss Wartegg als Wohlfühl-Oase und Refugium. Das Kaminzimmer in den historischen Mauern bietet ein genussvolles Erlebnis für alle Sinne. Festlich-edle Textilien des Traditionshauses Christian Fischbacher zieren das Märchenzimmer und lassen die Handwerkstradition der St. Galler Textilindustrie spüren und weiterleben. Nach dem Diner im Schloss-Restaurant, wo biofrische Slowfood-Küche zelebriert wird, legt man sich bei knisterndem Kaminfeuer zur Ruhe.

Für Historische Hotels Liebhaber

Geschichtsträchtiger Renaissance-Palais in englischem Landschaftspark von 1860. Die sichtbaren Stilelemente stammen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, Dachstühle, Mauern und Fensterstrukturen aus der jeweiligen Bauphase. Das Bijou "Türkises Bad", die Konzentration auf das Wesentliche, die traditionellen Materialien und der Pflanzgarten mit ProSpecieRara-Sorten prägen die historische Ambiance.

Seminarhotels mit Inspiration

Ökologisches, naturnahes Bio-Schlosshotel am Bodensee inmitten eines 13 ha grossen Naturparks mit eigenem Kräuter- und Gemüsegarten für Outdoor-Workshops. Helle Seminarräume mit Blick auf den See, bei der Lichttechnik wurde auf reduzierte Strahlenbelastung geachtet (kein WLAN). Nostalgisches Wohlfühlbad aus dem Jahr 1928. Feuerring auf der Schlossterrasse für kunstvolle Grillanlässe.

Aktivitäten:

  • Bogenschiessen
  • Kutschenfahrten
  • Weindegustation mit Häppchen am Feuerring
  • Schloss-/Parkführungen
  • Kulturelle Ausflüge
  • Führung im Hundertwasserhaus in Altenrhein

Säle:

Konzertsaal

Konzert

120

Seminar

0

Bankett

0

Fläche

103 m2

Seminarraum 1

Konzert

40

Seminar

19

Bankett

18

Fläche

60 m2

Seminarraum 2

Konzert

40

Seminar

13

Bankett

0

Fläche

53 m2

Seminarraum 3

Konzert

0

Seminar

10

Bankett

0

Fläche

29 m2

Speisesaal

Konzert

0

Seminar

0

Bankett

60

Fläche

103 m2

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - Telefon in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Hallenbad
  • - Sauna
  • - Speziell geeignet für Familien
  • - Besonders ruhige Zimmer
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Lift
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Terrassen-/Gartenrestaurant
  • - Nichtrauchertische
  • - Aussichtsrestaurant
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Reservation durch Reisebüros möglich
  • - Spielzimmer
  • - Nähe Bahnhof
  • - Nähe Bushaltestelle
  • - Kinderspielplatz
  • - Faxservice
  • - Safe an der Reception
  • - Schuhputzmaschine
  • - kleine Tiere erlaubt
  • - Rauchmelder
  • - Terrasse
  • - Konferenzraum
  • - Behindertenparkplätze
  • - Rezeption
  • - Aussenparkplätze
  • - Parkplätze für LKW/Wohnmobil
  • - Behindertengerechte Aufzüge
  • - Whirlpool
  • - Geldwechsel
  • - Weckruf
  • - Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Anreise

Dieses Schlosshotel begrüßt Sie 100 m vom Bodensee inmitten eines 13 Hektar großen englischen Parks. Die Zimmer bieten eine Aussicht auf den See, den Park und die Berge.

Bewertung

Dieses Hotel hat einen ausgezeichneten TrustScore von 89. Die Gäste können es aufgrund des Essens, des Service und der Lage bestens empfehlen.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: