Von der internationalen Stadt zum kleinen Schweizer Dorf

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

1. Tag

Späte Ankunft und Übernachtung in Genf.

2. Tag

  • 07.30-08.00: Frühstück im Kempinski Hotel Geneva
  • 08.00-09.00: Tour durch Genf
  • 09.15-10.45: Private Schiffsfahrt auf dem Genfersee bis Nyon
  • 11.00-11.45: Von Nyon weiter mit Autos nach Lausanne
  • 11.45-13.00: 1. Stop und Aktivitäten im Olympischen Museum: In Teams die Sportarten anhand der Sportschuhe erraten
  • 13.00-13.30: Von Lausanne weiter nach Grandvaux
  • 13.30: Mittagessen in Grandvaux, ein Dorf in den Lavaux Weinbergen, ein UNESCO Welterbe
  • 14.15-14.30: Transfer mit Bus von Grandvaux nach Vevey
  • 14.37: Abfahrt von Vevey mit dem Spezialzug "Churchill" - 2. Stop und Weindegustation im Zug
  • 18.14: Ankunft in Zermattund transfer mit Elektro-Taxis zu den Hotels
  • 19.30: Typische Schweizer Nacht im Restaurant Sunnegga

3. Tag

  • 08.48: Abfahrt von Zermatt mit der Gornergrat Bahn
  • 09:16: Ankunft in Rotenboden und Kaffeepause
  • 09.30-11.30: 3. Stop und Aktivitäten in der Nähe von Rotenboden: Kletterseile knoten, Steinplatten vertikal aufstellen, Fahrt mit Trottinett, Berge Ratespiel und Armbrust Schiessen
  • 12.04: Abfahrt von Rotenboden
  • 12.09: Ankunft auf dem Gornergrat und Mittagessen
  • 13.31: Abfahrt vom Gornergrat
  • 14.15: Ankunft in Zermatt
  • 14.30-16.30: 4. Stop und Aktivitäten im Dorf: Käse Degustation und Alphorn Spielen
  • 16.30: Aperitif im Matterhorn Museum
  • 19.30: Abschlussabend im Hotel Post

4. Tag

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: