Von der Schweizer zur Olympischen Hauptstadt

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung

1. Tag

Späte Ankunft in Zürich und Transfer mit direktem Zug nach Bern (eine Stunde Fahrzeit)

2. Tag

3. Tag

  • 07.55: Transfer zum Col du Pillon mit Bus
  • 08.30-08.45: Fahrt mit Luftseilbahn zum Col du Pillon -Glacier 3000 - 4. Stop und Aktivitäten: Erraten berühmter Berge auf der Aussichtsplattform Fahrt mit dem Alpine Coaster (höchstgelegene Rodelbahn der Welt) und Pistenfahrzeug und Teambuilding Aktiviät mit Skiern
  • 10.40-10.55: Cable car Glacier 3000 - Col du Pillon - Transfer by bus to Gstaad railway station
  • 13.37: Transfer mit Spezialzug von Gstaad nach Montreux, Mittagessen im Zug
  • 13.10: Ankunft in Montreux und Weiterfahrt nach Grandvaux, ein Dorf in den Lavaux Weinbergen, ein UNESCO Welterbe
  • 14.00: Ankunft in Grandvaux und 5. Stop und Aktivitäten: Weinprobe und Wettkampf im Entwerfen der eigenen Weinetikette
  • 15.15-16.00: Aperitif auf einer Terrasse in Grandvaux mit Sicht auf den Genfersee und die Weinberge
  • 16.15: Transfer nach Lausanne und Check-in
  • 19.30: Abschiedsabend im Olympischen Museum in der Ausstellungshalle

4. Tag

  • Morgen: Brunch im Beau-Rivage Palace
  • Nachmittag: Transfer zum Genfer Flugahfen und Abflüge

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: