Locarno Folk

Orselina

18.-20.
AUG

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Für die Ausgabe dieses Jahres bietet LocarnoFolk Festival ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus dem nahen Italien, aus Spanien und aus Marokko, sowie aus dem Tessin.

Im Einklang mit der mediterranen Atmosphäre des neuen Standortes wird das LocarnoFolk Festival die Musiktraditionen Süditaliens zelebrieren und eine Nacht der Taranta vom 18. bis zum 20. August veranstalten, und zwar genau während der „echten“ Nacht der Taranta („Notte della Taranta“) im Salento. Eingeladen werden einige der angesehensten Gruppen der italienischen Volksmusikszene, aber auch Szenen-Neulinge. Es werden ausserden Workshops für Pizzica-Tanz und Handstrommel organisiert.



Das Programm:

Donnerstag18. August

18.00-19.30, sala Consiglio comunale Orselina:KORE -La danse de Perséphone (2013)
Film von Azzurra Lugari
Musik von Officina Zoè
Einführung durch Maristella Martella,Choreographin des Films

20.00-21.30,Parco di Orselina:Officina Zoè (Apulien)
Gesänge und Pizzica übers Meer
Tanz: Maristella Martella



Freitag 19. August

18.00-19.30, sala Consiglio comunale Orselina:Passione (2010)
Musikfilm von John Turturro über Napoli

20.00-23.00,Parco di Orselina:Le Malmaritate (Sizilien)
Gesänge und Geheimnisse von Frauen

Stefano Saletti & Banda Ikona (Rom)
Klänge aus Grenzstädten



Samstag 20. August

14.00-16.30, sala Consiglio comunale Orselina: Pizzica-Workshop
mit Teresa und Manù Munitello (Manu-Art)

17.30-19.30, sala Consiglio comunale Orselina:Workshop di canto e tamburello
Con i Kalàscima

20.00-23.00,Parco di Orselina:Domo Emigrantes (Apulien/Sizilien/Syrien)
Musik aus dem Mittelmeerraum

Kalàscima (Apulien)
Psychedelische urbane Tarantella
Tanz: Teresa und Manù Munitello (Manu-Art)



DasProgramm ist auf www.locarnofolk.ch zu sehen.

Hier anklicken, um das Flyer desFestivalherunterzuladen .



Informationen, Kontakte und Kartenvorverkauf:


Informationen

Eventlokalitäten

Parco Orselina
Via al Parco
6644 Orselina

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: