Schloss Arenenberg – Mit dem Kopfhörer 600 Jahre in die Vergangenheit

Salenstein

Das Napoleonmuseum auf dem Arenenberg ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort können die Besucher mit einem als Hörspiel inszenierten Audioguide in ein authentisches Gartenerlebnis eintauchen. Hier lustwandelt es sich ganz so, wie es edle Herrschaften zur Konzilzeit eingerichtet hatten.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Patriziergarten auf dem Arenenberg ist die einzige Rekonstruktion dieser Art in der Schweiz, Österreich und in Süddeutschland und das Ergebnis langer Forschungs- und Planungsarbeit.

Wer sich zu einem Besuch des damals noch als „Narrenberg“ bekannten Arenenbergs entschliesst, bekommt im Museumsshop einen Schlüssel für die Gartenpforte, dazu einen MP3-Player und einen Kopfhörer. Ein Hörspiel führt eine knappe Stunde lang durch den rund 300 qm grossen Garten, vorbei an Rasenbänken, einem Brunnen und ungezählten Duft- bzw. Nutzpflanzen. Die Gartenbesucher erfahren dabei nicht nur Neues über Gärten im Mittelalter, auch Entspannung ist ein Thema. Mit zeitgenössischen Gedichten und Musik im Ohr kann man auf einer der Rasenbänke Platz nehmen und einfach genießen.

Informationen

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: