Mit «street view» zur Lauteraarhütte

Grimselgebiet

Lauteraarhütte

Lauteraarhütte

Lauteraarhütte

Lauteraarhütte

Erstmals kann die einmalige Schweizer Alpenwelt virtuell besichtigt werden: Die Wanderroute zur Lauteraarhütte im Berner Oberland ist auf «street view» veröffentlicht. Möglich gemacht hat dies der Trekker, ein tragbarer Rucksack mit einem 15-Kamera-System.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die ersten Schweizer Street View Trekker Bilder stehen ab sofort auf Google Maps der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie zeigen die Wanderroute vom Grimsel Hospiz zur Lauteraarhütte (BE), welche in einer öffentlichen Abstimmung im Mai 2014 durch Schweizer Nutzer zur «Königin der Alpen» gekrönt wurde. Für die Aufnahmen kam zum ersten Mal in der Schweiz der Street View Trekker, ein Rucksack mit Kamerasystem für 360 Grad Aufnahmen, zum Einsatz. Mit diesem werden Wege und Pfade aufgenommen, welche nur zu Fuss begehbar sind. Um die virtuelle Wanderung abzuschliessen, wurden ebenfalls Rundum-Aufnahmen vom Innern der Hütte gemacht.

Neben der Wanderroute zur Lauteraarhütte können Street View Nutzer viele weitere Schweizer Sehenswürdigkeiten, wie etwa das Streckennetz der Rhätischen Bahn, fünf Schweizer UNESCO Weltkulturerbestätten oder sieben Schweizer Wintersportgebiete, virtuell erkunden.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: