Alt+1000

Rossinière

12. JUL
-21. SEP

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Das in den Schweizer Voralpen gelegene Dorf Rossinière ist für seine Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie seine Lage in einer traumhaft schönen Natur bekannt.

Das Festival „Alt. +1000“ konfrontiert die Jahrhunderte alte Identität dieses Bergdorfes mit dem herausfordernden Blick von Künstlern, die hinterfragen oder provozieren. In der Schweiz wie andernorts in der Welt auch sind die Berge konstitutiv für die Konstruktion von Identität. Aber bieten sie auch heute noch Quellen der Inspiration für Künstler? Wie hat sich unsere Wahrnehmung entwickelt in einer Welt, in der die Bewohner der Berge nach und nach aussterben und die Stadt zunehmend unseren Erfahrungshorizont dominiert?


Informationen

Eventlokalitäten

1658 Rossinière

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: