03.-04.
DEZ
Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

«Chlausemäret» ist Solothurnerdialekt und heisst so viel wie Nikolausmarkt, Weihnachtsmarkt oder «Samichlausmäret»

Schon im Gründungsjahr führte die Vereinigung pro Friedhofplatz versuchsweise eine besondere Verkaufsförderungs- und Werbeaktion für ihre Gewerbemitglieder durch: am 3. Dezember 1981 wurde der 1. «Solothurner Chlausemäret» geboren. Seit 1986 dürfen auch ausgesuchte Marktfahrer mitmachen und durch die steigenden Erwartungen des Publikums drängte sich eine zeitliche Ausdehnung auf.

Heute sind auf dem Platz und am Stalden rund 70 Marktstände zu finden. Legendär sind unter anderem das sorgfältig ausgesuchte Angebot sowie der Glühwein aus der Pro Friedhofplatzküche.


Informationen

Friedhofplatz

Solothurn

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: