25.
JUN

09:00 - 22:00 Uhr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ein Wochenende lang finden die alten Gemäuer zu früherer Betriebsamkeit zurück und begrüssen den Rückkehr des Kreuzritter. Die Karavan voll von exotischen Wunder öffnet ihre Kasten, die Handwerker stellen denen Wissen vor, Sänger füllen die Luft von orientalische Legenden und Musik.

Den 29. Mai 1453, nach einem Monat Belagerung, wurde Konstantinopel von den osmanisches Reich übergenommen. Der Hilfeschrei des Kaiser wurde von paar Ritter gehört, unter denen Jean du Vanil von Gruyères, der sich zur Kreuzzug zusammenfügte.

Nach 20 Jahren in den osmanische Hof , wo er sich das Vertrauen des Sultan Mehmet II gewonnen hatte, konnte Jean du Vanil zurück nach Gruyères mit seine orientalische Geschichte und Wunder kehren. Ein riesiges Fest ist organisiert, aber eine alte Rivalität erweckt sich...


Für das junge Publikum

Orientlichter
Workshop für Kleine (6-9 Jahren alt)
Samstag und Sonntag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr
(beschränkte Platzzahl, Anmeldung vor Ort)

Für alle

Ritterkampf
Legendäre Duell
Samstag und Sonntag 15:00 Uhr

Sesam, erzähl mich
Märchen und Legenden aus Orient
Samstag und Sonntag zwischen 14:00 und 16:30 Uhr

Samstag und Sonntag:
-Handerwerkerateliers
-Gaukler und Sänger
-Mittelalterliche Handwerkermarkt (09:00-18:00 Uhr)

Johannisfeuer
Notieren Sie Ihren Wunsch, werfen Sie den Zettel ins Feuer und feiern Sie das Johannisfest in einem mitreissenden Reigen.
Samstag bei Nachteinbruch im Städtchen Greyerz

Öffnungszeiten
Samstag 20. Juni 2015, 9:00–20:00 Uhr / Feuer um 21 Uhr
Sonntag 21. Juni 2015, 9:00–18:00 Uhr


Informationen

Eventlokalitäten

Château de Gruyères
Rue du Château 8
1663 Gruyères

Preis CHF

Eintrittspreise
Erwachsene CHF 10.–
AHV, Studierende CHF 8.50
Kinder (6–16 Jahre) CHF 3.–

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: