09.-16.
APR

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ursprünglich 1990 als Singener «Erzählzeit» gegründet, startete dieses Erfolgsmodell der Festivalkultur vor 5 Jahren mit einer
grenzüberschreitenden deutsch-schweizerischen «Criminale». Ermutigt durch den grossen Zuspruch der Besucher beidseits der Grenze, entwickelten Schaffhausen und Singen die «Erzählzeit ohne Grenzen». Seit Beginn wurden zahlreiche Nachbargemeinden einbezogen, so dass jeweils in über 30 Städten und Gemeinden gelesen wird. Das dezentral-regionale Konzept hat sich bestens bewährt. Gerade in kleinen Dörfern, die sonst nicht verwöhnt sind mit kulturellen Angeboten, werden die Lesungen oft liebevoll mit
Buffet und Weinausschank begleitet. Neben den üblichen Veranstaltungsorten wie Bibliotheken, Museen, Theatern gehen die Organisatoren auch immer wieder ungewohnte Wege.


Informationen

Eventlokalitäten

Singen - Schaffhausen
8200 Schaffhausen

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: