01.
AUG

21:30 Uhr

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Die Hängifeld-Mannschaft baut seit 1952 jedes Jahr ein Feuerkreuz zum 1. August im Hängifeld am Pilatus.
Das Kreuz wird am Nachmittag im Steilhang errichtet. Die Männer haben Erfahrung und wissen was, wann, wo und wie zu tun ist, damit Punkt 21.30 Uhr das Flammenkreuz entzündet werden kann. Es ist ein faszinierender Anblick für die Leute unten in Hergiswil, in den Seegemeinden des Vierwaldstättersees bis Brunnen und in den angrenzenden Wohngebieten des Mittellandes.
Das Besondere: Um im runsendurchsetzten Gelände eine bildhafte Symmetrie zu erreichen, muss der vertikale Kreuzesarm 120 Meter, der horizontale Balken dagegen nur 90 Meter lang sein.


Informationen

Hergiswil NW

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: