CHI-W Genève

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Rendez-vous der weltbesten Springreiter
Bühne des Weltcup-Finals der Rolex-FEI-Weltcup-Springen 1996 und 2010, der sieben ersten Finale der Top-10-Reiter der Weltrangliste (seit 2001): Der CHI-W Genf ist ein Anlass erster Güte, sowohl für das Springreiten als auch für Vierspänner. Genf war bei der Schaffung des Finals der Rolex-Top-10 mit dabei und lancierte 2009 die erste Champions' Challenge, beides Garanten für festliche und fröhliche Prüfungen. Der Anlass wurde 1926 ins Leben gerufen und findet seit 1991 in der Geneva Palexpo, der einzigen und weltgrössten Indoor-Arena mit See und Hügel statt. Eine ideale Infrastruktur unter einem Dach, Prüfungen von grossem Renommé, ein herzlicher Empfang sowie ein tolles Publikum sichern dem Anlass jeweils die besten Pferde und Reiter der Welt. Der CHI-W Genf ist der prestigeträchtigste Sportanlass der Stadt und trägt zu deren Glanz bei.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: