Weltklasse Zürich

03.09.2015

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Panorama

Zürich: Panorama

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: ETH Zentrum

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich › West: Hardbrücke

Zürich › West: Hardbrücke

Zürich: Prime Tower - KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: Prime Tower - KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: ETH Zürich - Technopark - Zürich, Zürich HB - Schweizerisches Nationalmuseum - Universität Zürich - Uetliberg

Zürich: ETH Zürich - Technopark - Zürich, Zürich HB - Schweizerisches Nationalmuseum - Universität Zürich - Uetliberg

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich: Grossmünster - Zürichsee - Zurich town hall - Helmhaus - Limmat

Zürich: Grossmünster - Zürichsee - Zurich town hall - Helmhaus - Limmat

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Die besten Athletinnen und Athleten der Welt zu Gast in Zürich

Wenn am gleichen Abend rund ein Dutzend Weltmeister und ebenso viele Olympiasieger im ausverkauften Stadion Letzigrund antreten, dann steht das beste Leichtathletik-Meeting der Welt auf dem Programm: Weltklasse Zürich.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
12 verschiedene Laufentscheidungen auf der „piste magique“ des Letzigrunds, dazu Hochsprung, Stabhochsprung, Weitsprung, Speerwerfen, Diskuswerfen und Kugelstossen: Die vielfältigen Highlights folgen sich bei Weltklasse Zürich Schlag auf Schlag. In allen Entscheidungen mit dabei: Die besten Athletinnen und Athleten der Welt. Die Dichte und Vielfalt an Titelträgern und Medaillengewinnern von Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften ist wohl an keinen anderen Sport-Eintagesevent derart gross. So ist Weltklasse Zürich denn auch seit dem Jahr 2003 ununterbrochen das bestbesetzte Leichtathletik-Meeting der Welt.

Für die Topathletinnen und Athleten ist Weltklasse Zürich ein Saisonhöhepunkt – fällt doch im Letzigrund die Entscheidung in der Jahreswertung der IAAF Diamond League. Während der ganzen Saison konnten die Sportler an den Meetings der IAAF Diamond League Punkte sammeln. Beim Final in Zürich werden in 16 Disziplinen doppelte Punkte vergeben. Den Siegern winkt neben der beliebten Diamond Trophy ein Preisgeld von je 40‘000 US-Dollar.

Immer wieder wird im Letzigrund bei Weltklasse Zürich Sportgeschichte geschrieben: In der ruhmreichen, über 80-jährigen Geschichte des Zürcher Leichtathletik-Meetings wurden bisher 25 Weltrekorde aufgestellt. Darunter so prestigeträchtige wie jener des Deutschen Armin Hary, der 1960 als erster Mensch der Welt die 100 m in 10,0 Sekunden gelaufen ist. Der bisher letzte Weltrekord erzielte im Jahr 2009 die russische Stabhochsprung-Königin Yelena Isinbayeva, als sie 5,06 m überspringen konnte.

Unterstützung für Schweizer Athleten
Seit 2012 unterstützt Weltklasse Zürich die hoffnungsvollsten Athletinnen und Athleten des Landes im Rahmen eines speziellen, vereinsunabhängigen Förderprogramms – und zwar bereits bevor sie den internationalen Durchbruch geschafft haben. Von dieser Unterstützung profitierten auf dem Weg zu ihren EM-Erfolgen auch Kariem Hussein oder Mujinga Kambundji.

Sogar bereits seit 2007 unterstützt Weltklasse Zürich die 4x100-m-Projekte von Swiss Athletics und bietet der Schweizer Nationalmannschafts-Staffel im Rahmen der Zürich Trophy eine einzigartige Startmöglichkeit. Talentierte Nachwuchs-Athletinnen und Athleten können im Vorprogramm vor heimischem Publikum auf sich aufmerksam machen.

Informationen

Mit diesem komplett offline nutzbaren Städteführer haben Sie die wichtigsten Informationen rund um Zürich stets dabei:
City Guide Zurich iPhone App

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: