Fontana Denkmal

Chur

Chur

Chur

Chur: Altstadt

Chur: Altstadt

Chur › Süd: Kantonsspital Graubünden

Chur › Süd: Kantonsspital Graubünden

Chur: Fontana

Chur: Fontana

Chur › Süd: Kantonsspital Graubünden

Chur › Süd: Kantonsspital Graubünden

Chur: Brambrüesch

Chur: Brambrüesch

Chur: Alpenstadt

Chur: Alpenstadt

Bahnhof Chur › Nord: Bahnhofpl. 1

Bahnhof Chur › Nord: Bahnhofpl. 1

Der Fontana-Park an der Grabenstrasse wurde 2006 komplett erneuert. Inmitten dieser beliebten Grünanlage steht das Denkmal von Hauptmann Benedikt Fontana.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das bronzene Fontana Denkmal stammt aus dem Jahr 1903 und erinnert an Hauptmann Benedikt Fontana. Dieser war ein bischöflicher Vogt, der an der Südgrenze der Drei Bünde amtete. Er starb 1499 im Schwabenkrieg in der Schlacht am Calven angeblich den Märtyrertod, bevor die Bündner die Habsburger in die Flucht trieben.

Geschaffen hat das Denkmal der Schweizer Bildhauer Richard Kissling, zu dessen Werken auch das Telldenkmal in Altdorf zählt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: