Rousseau

Genève

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: Route de Meyrin

Genf: Route de Meyrin

Genf: La Terrasse

Genf: La Terrasse

Genf

Genf

Genf

Genf

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Pont de la Machine

Genf: Pont de la Machine

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Die ehemals als "Île des Barques" bezeichnete "Île Rousseau" verdankt ihren Namen der imposanten Bronzestatue, die 1835 zu Ehren des berühmten "Philosophen der Aufklärung" errichtet wurde.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Diese Bronzestatue, die den berühmten Philosophen der Aufklärung und Schriftsteller Jean-Jacques Rousseau zeigt, wurde von dem Genfer Bildhauer James Pradier geschaffen. Sie wurde im Jahr 1835 auf der Île Rousseau aufgestellt, die aus diesem Anlass speziell auf seinen Namen getauft wurde. Die vor dem See thronende Skulptur zeigt den Philosophen in antikem Gewand beim Schreiben. 2012 begeht Genf den 300. Geburtstag des Schriftstellers.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: