Garten des Hotel DuPeyrou

Neuchâtel

Gepflegte französische Gartenanlage vor einem der schönsten Gebäude der Stadt. Eine Insel der Ruhe mitten in der Stadt.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Hôtel DuPeyrou steht inmitten eines französischen Gartens Das wunderschöne Herrenhaus im Louis-XVI-Stil wurde von 1765-1770 von Erasme Ritter für Pierre-Alexandre DuPeyrou, den in Paris ausgebildeten Berner Architekten gebaut. Im 18. Jahrhundert erstreckten sich die Gärten des Anwesens bis zum Neuenburgersee, der zu jener Zeit die Seevorstadt umspülte.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: