Aarau

Destination Bern

Aarau, Hauptort des Kantons Aargau im Schweizer Mittelland liegt am Fluss Aare, dem Stadt und Kanton auch ihre Namen verdanken. Die reizvolle Altstadt kann sich der schönsten bemalten Dachuntersichten der Schweiz, der so genannten «Dachhimmel», rühmen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Städteführer Aarau

Cityguide PDF Teaser

Die wichtigsten Informationen, Ausflugstipps, Veranstaltungen und vieles mehr.
Als Druckversionen für unterwegs.
Download (PDF)

Ein perfektes Wochenende in Aarau

Aarau liegt am Südfuss der östlichen Jura-Ausläufer im Zentrum des grossen Städtedreiecks Zürich, Basel, Luzern. Die zentrale Lage wurde bereits früh erkannt, weshalb Aarau im Jahr 1798 während einiger Monate die erste Hauptstadt der Schweiz war und hier das erste Bundeshaus der Schweiz steht.

Eine Eigenart der Altstadt von Aarau sind die zahlreichen bemalten Untersichten der vorstehenden Dachgiebel, die so genannten «Dachhimmel», mehrheitlich aus dem 16. Jahrhundert, als die Stadt eine markante Ausbauphase erlebte. Aarau gilt deshalb als Stadt der schönen Giebel.

Auch das moderne Aarau beweist Kunstbewusstsein: Das mit einem Anbau der bekannten Architekten Herzog & de Meuron erweiterte Aargauer Kunsthaus bietet Architektur und Kunstausstellungen, die Massstäbe setzen. Gar nicht museal mutet das Aargauer Naturmuseum «Naturama» an: Tiere, Pflanzen, spannende Videofilme zeigen die Wechselwirkungen und Spannungsfelder zwischen Natur und Mensch im Aargau.

Im Wildpark Roggenhausen findet man Wildtiere in natürlicher Umgebung und einen Naturlehrpfad. Rad- und Spazierwege entlang der Aare sowie an den Jura-Hängen laden zu körperlicher Bewegung ein. Richtig in Stimmung kommen die Aargauer, wenn einer der lokalen historischen Bräuche angesagt ist, wie der Maienzug im Juli, der «Bachfischet» oder der «Rüeblimärt».

Der Kanton Aargau weist eine grosse Zahl von Burgen und Schlössern auf, darunter einige der eindrucksvollsten der Schweiz wie die Lenzburg, das Wasserschloss Hallwyl oder das Schloss Habsburg – Stammsitz der bekannten Dynastie seit dem 10. Jahrhundert. Rasch ist man auch in den Nachbarstädten Brugg, Baden oder Zürich. Im Vindonissa-Museum Brugg kann man die Spuren der Römer entdecken und im nahen Windisch ist das grösste und besterhaltene römische Amphitheater der Schweiz zu besichtigen. Sehenswert sind im Aargau zudem eine Vielzahl historischer Kleinstädte wie Bremgarten, Zofingen und andere.

Sommer

Die bemalten Dachhimmel an zahlreichen Häusern der "Stadt der schönen Giebel" sind einzigartig. Der Ort im Herzen der Schweiz zeichnet sich aber auch durch einen reichen Veranstaltungskalender aus.

Highlights

  • Bemalte «Dachhimmel» - die schönsten Dachuntersichten der Schweiz.
  • Aargauer Kunstmuseum Aarau - Erweiterungsbau gestaltet von den international erfolgreichen Architekten Herzog & de Meuron.
  • Naturmuseum «Naturama» - unterhaltsam und lehrreiche Einblicke in Themen rund um die Natur des Aargaus.
  • Aquarena Bad Schinznach - Thermalbaden in drei Becken mit einer Fläche von 600m2 bei 35°C - bereits 1658 vergnügten sich hier erste Badegäste.
  • Bally Schuhmuseum in Schönenwerd - einzigartige Ausstellung über die Geschichte der Schuhbekleidung.
  • Schloss Hallwyl - schönstes Wasserschloss des Kantons Aargau, erbaut auf zwei Inseln.
  • Schloss Lenzburg - der Weg auf die Lenzburg lohnt sich wegen des Historischen Museums des Kantons Aargau, aber auch wegen der Rundsicht.
  • Thailändischer Tempel in Gretzenbach - einziger Tempel seiner Art in der Schweiz.

Top Events

  • Theatertage Aarau - Festival des Laientheaters aller Altersgruppen, von Jugendlichen bis Senioren (Juni).
  • Maienzug - 400jährige Tradition, erinnert an den Brauch, als Schüler- und Lehrerschaft gemeinsam in den Wald gingen, um Ruten zu schneiden. Dieses wurde als «Meyen» bezeichnet (erster Freitag im Juli).
  • Openair-Kino in Aarau - eine der schönsten Pferderennbahnen der Schweiz als Kinosaal (August).
  • Bachfischet - die Rückkehr des Wassers nach der Reinigung des Bachbetts wird feierlich als Volksfest begangen (September).
  • Rüeblimärt - beliebter Treffpunkt rund um die Karotte in allen Sorten und Verwendungsarten im so genannten «Rüebli»-Kanton (November).

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: