Z��rich

Zürich Region

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: ETH Zentrum

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich (Kreis 1) / Hochschulen: Bellevue

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: Bellevue & Üetliberg

Zürich: Bellevue & Üetliberg

Zürich: Panorama

Zürich: Panorama

Zürich: KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Hardturm Richtung Bern

Zürich: Hardturm Richtung Bern

Zürich (Kreis 6): Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Zürich, Zürich HB - Prime Tower - ETH Zürich - Technopark - Uetliberg - Zürichsee

Zürich (Kreis 6): Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Zürich, Zürich HB - Prime Tower - ETH Zürich - Technopark - Uetliberg - Zürichsee

Zürich › Nord: Best Carwash - Hardbrücke - Jumbo compact Zürich - Schiffbau - Hard One - Abaton - Escher Wyss - KV Zürich Business School

Zürich › Nord: Best Carwash - Hardbrücke - Jumbo compact Zürich - Schiffbau - Hard One - Abaton - Escher Wyss - KV Zürich Business School

Zürich (Kreis 1): Stadthaus

Zürich (Kreis 1): Stadthaus

Leutschenbach: Gebäude des SF

Leutschenbach: Gebäude des SF

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich (Kreis 6): Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Als Erlebnismetropole am Wasser mit Sicht auf die schneebedeckten Alpen am Horizont bietet Z��rich den einzigartigen Mix: ��ber 50 Museen und mehr als 100 Galerien, internationale Labels und urbane Z��rich-Marken, farbigstes und lebendigstes Nachtleben der Schweiz, See- und Flussb��der inmitten der Stadt sowie Wandern auf dem Uetliberg stehen auf dem Programm.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Städteführer Z��rich

MyCity_title_z��rich

Schweizer Städte ganz persönlich.
Entdecken Sie den einzigartigen Charme unserer Schweizer Städte mit den Augen und dem Herzen eines Einheimischen:
MyCity_title_z��rich

Cityguide PDF Teaser

Die wichtigsten Informationen, Ausflugstipps, Veranstaltungen und vieles mehr.
Als Druckversionen f��r unterwegs
Download (PDF)

Mobile App

Ein perfektes Wochenende in Z��rich

Zum 1. Mal in Z��rich

Z��rich liegt im Zentrum Europas und im Herzen der Schweiz am n��rdlichen Ende des Z��richsees. Das multikulturelle Ambiente und die F��lle von Freizeitangeboten locken G��ste aus aller Welt in die Region der kurzen Wege. Ob per Bahn, Flugzeug oder Privatfahrzeug: Z��rich ist schnell und bequem erreichbar. Der internationale Flughafen Z��rich ist weltweit mit ��ber 150 Destinationen direkt verbunden und 10 Bahnminuten vom Flughafen entfernt gilt der Hauptbahnhof Z��rich im Stadtzentrum als europ��ischer Bahnknotenpunkt. ��ber 400'000 Menschen leben am Erlebnis-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Z��rich. Dank hochkar��tiger Infrastruktur in nat��rlichem Umfeld wird hier studiert und geforscht. Zum Beispiel an der Universit��t Z��rich oder an der Eidgen��ssischen Technischen Hochschule ETH Z��rich: 1859 bis 1868 von Gottfried Semper erbaut, ist die ETH Z��rich heute mit 21 Nobelpreistr��gern verbunden.

Aus dem Stadtbefestigungsgraben von Z��rich entstand vor rund 150 Jahren die wohl ber��hmteste Bahnhofstrasse der Welt: Z��richs Shoppingmeile. Sie hat zum Ruf Z��richs als Shopping- Eldorado beigetragen und ist die erste Adresse f��r internationale Modelabels, Schmuck und Uhren. Aber noch l��ngst nicht die letzte f��r urbane Z��rich-Labels: Ob in Z��rich-West oder im Quartier Aussersihl ��� Z��rich-Labels findet man oft, wo man sie gar nicht erwartet. Sie erobern die Herzen von Trendbewussten und sorgen international f��r Furore, wie zum Beispiel das Kultlabel Freitag mit seinen Taschen und Accessoires. Kontraste dazu sind die Schipfe mit ihren lieblichen Handwerksateliers.

Z��rich hat die h��chste Clubdichte der Schweiz ��� hier kommt man nie zu sp��t an. Von der House-Party im legend��ren Kaufleuten ��ber das Beste aus den 80ern im ��ltsten Stadtclub Mascotte bis zur Gay-Party in der Labor-Bar: ab 23.00 Uhr gehen die Partys los und dauern bis in die fr��hen Morgenstunden. Die Sperrstunde kennt man hier nicht. Im Sommer findet das Nachtleben nicht nur in Clubs, sondern ebenso unter freiem Himmel statt: Wo man tags��ber badet und relaxt, wird nachts geflirtet und getanzt.

Auch f��r Kunstliebhaber hat Z��rich einiges zu bieten. Alleine die Stadt bietet ��ber 50 Museen, von denen sich rund 14 der Kunst widmen: Im Kunsthaus Z��rich, dem Museum f��r bildende Kunst, findet man eine bedeutende Sammlung von Gem��lden, Skulpturen, Fotos und Videos. Ausserdem bietet das Kunsthaus eine umfassende Sammlung von Werken Alberto Giacomettis. Ein weiterer H��hepunkt ist das Museum Rietberg als eines der international f��hrenden Zentren f��r aussereurop��ische Kunst. Und wenige Schritte vom Hauptbahnhof Z��rich entfernt beherbergt das Schweizerische Landesmuseum ��� ein ��ber 100-j��hriges schlossartiges Geb��ude ��� die gr��sste kulturgeschichtliche Sammlung des Landes. Kunst wird in Z��rich auch ausserhalb von Museen und Galerien gelebt: sei es mit der Giacometti-Halle in der Polizei-Hauptwache, den Chorfenstern von Marc Chagall in der Fraum��nster-Kirche oder der Heureka von Jean Tinguely am Z��richsee unter freiem Himmel.

Die Tradition der Z��nfte wird in der Limmatstadt seit dem Mittelalter gepflegt. Davon zeugen auch die herrschaftlichen Zunfth��user, etwa das Zunfthaus zur Waag, das bereits 1303 urkundlich erw��hnt wurde. Sie geh��ren wie das Grossm��nster, der Lindenhof oder die ber��hmte ��pfelchammer im Niederdorf zu den Wahrzeichen der Stadt.

Sommer

Z��rich bietet Natur, Shopping und Kunst, besitzt ein legend��res Nachtleben und wird immer wieder zur Stadt mit der weltbesten Lebensqualit��t gew��hlt. Qualit��t wird auch hier gross geschrieben.

Highlights

  • Kunsthaus - das bedeutendste Schweizer Kunstmuseum enth��lt eine Sammlung aller wichtigen Perioden der europ��ischen Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart.
  • Museum Rietberg - das Museum beherbergt aussereurop��ische Kunst, vor allem aus Indien, China und Afrika.
  • Bahnhofstrasse - die Bankenmeile mit den exklusiven Modeboutiquen, Warenh��usern und Strassencaf��s l��dt zum Bummeln ein.
  • Zoo Z��rich - mit einer 11'000 Quadratmeter grossen ��kosystemhalle mit einigen Hundert Tier- und Pflanzenarten aus dem madagassischen Masoala-Regenwald.
  • Altstadt - mit ihren Kunstgalerien, Antiquit��tengesch��ften und Buchhandlungen ein Geheimtipp unter Kunstkennern. Abends verwandelt sich die Altstadt in ein Vergn��gungsviertel f��r ein bunt gemischtes Publikum.

Top Events

  • Sechsel��uten - jedes Jahr feiern die Z��nfte Z��richs und die Bev��lkerung mit grosser Begeisterung ihr traditionelles Fr��hlingsfest (April).
  • Festival Tropical Caliente - heisse Rhythmen wie Salsa oder Samba und ein abwechslungsreicher Mix aus Top Acts und Trendsettern der Latin-Musik lassen die H��ften der Partyg��ste kreisen (Juni).
  • Streetparade - eines der gr��ssten Techno-Events der Welt zieht Fans aus der ganzen Schweiz und den Nachbarl��ndern in die Limmatstadt (August).
  • Z��rcher Festspiele - in der sommerlichen Z��rcher Kulisse findet j��hrlich ein Festival mit einer einzigartigen Kombination von Oper, Konzert, Schauspiel, Tanz und freiem Theater statt (Juni/Juli).

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: