Maienfeld – Heidis Welt

Maienfeld

Heidi und Peter vor dem Heidihaus, Graubünden

Heidi und Peter vor dem Heidihaus, Graubünden

Maienfeld in der Bündner Herrschaft inspirierte die Dichterin Johanna Spyri zu ihren Romanen über Heidi. Im Heidi-Dorf wird die Geschichte des kleinen, fröhlichen und naturverbundenen Waisenmädchens an den Originalstätten lebendig.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Johanna Spyri (1827–1901) schuf mit ihren Heidi-Büchern ein noch heute weit verbreitetes romantisches und naturbezogenes Bild der Schweiz. In 50 Sprachen übersetzt und in ebenso vielen Millionen Exemplaren gedruckt, optisch umgesetzt in Dokumentar-, Spiel- und Trickfilmen, ist die Geschichte des kleinen Mädchens Heidi ein Klassiker der Kinderliteratur.

Das Heidi-Dorf in Maienfeld versetzt Besucherinnen und Besucher aus aller Welt in die Entstehungszeit der Kindergeschichte. Der Heidi-Weg führt durch die idyllische Landschaft zum Heidihaus und zur Heidialp, für schöne Erinnerungen sorgen die Original Heidi-Souvenirs aus dem Dorfladen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: