Grand Hotel Giessbach stars

Brienz

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Eine prachtvolle Residenz an einmaliger Lage: Das legendäre Grandhotel verbindet den Charme der vorletzten Jahrhundertwende mit modernem Komfort. Die Küche im Parkrestaurant zur Wasserfallseite ist ebenso exklusiv wie die Aussicht. Stilvolle Bankettsäle und ruhige Konferenzräume, 22 Hektar Garten- und Parkanlagen und Naturschwimmbad runden das Angebot ab.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Für Historische Hotels Liebhaber

Wasserfall, Berge und See sind zum Greifen nah, eine private Schiffstation und eine Standseilbahn machen bereits die Anreise zu einem nostalgischen Erlebnis. Gebäude und Mobiliar wurden aufwendig restauriert, der Charme der Belle Epoque ist in diesem Denkmal grosser Hotel-Kunst überall spürbar. Das historische Hotel hat 70 romantische Zimmer und ein Restaurant mit grosser Terrasse.

Von ICOMOS ausgezeichnet

Das historische Hotel des Jahres 2004

Der eindrückliche Hotelpalast wurde von 1873 bis 1875 nach Plänen des Berner Architekten Horace Edouard Davinet erstellt. Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt das bis zum Ersten Weltkrieg florierende Kurhotel mit dem Umbau nach einem Grossbrand 1883. Als es nach langjährigem Niedergang abgebrochen werden sollte, wurde es 1983 von einer durch Franz Weber gegründeten Stiftung gekauft und bis 1988 etappenweise fachgerecht restauriert. Die Lage ist einzigartig, sowohl im Hinblick auf die rahmende Landschaft mit Wasserfall, Bergen und See als auch auf die bauliche Eingliederung mit Zugang über eine private Schiffstation und eine Standseilbahn. Die Originalsubstanz mit lebhaft gestalteten Historismus-Fassaden und grosszügigen Gesellschaftsräumen mit neubarocken Interieurs wurde aufwendig restauriert, das vorhandene Mobiliar durch Schenkungen ergänzt. Zusammen mit einem Marketing, das den Denkmalwert dieser beispielhaft geretteten Liegenschaft als wichtigsten Trumpf einsetzt, wird aus dem Giessbach ein Referenzobjekt in Sachen historisches Hotel.

Für Typische Schweizer Hotels Liebhaber

Heute wie vor hundert Jahren ist die historische Hotelresidenz an den berühmten Giessbachfällen hoch über dem Brienzersee eine Welt für sich.

Umgeben von Bergen, Wäldern und Alpwiesen, mit atemberaubendem Blick auf die unversehrte Brienzerseelandschaft, liegt diese Oase abseits von Hektik, Alltag und Verkehr, erschlossen durch die erste Standseilbahn Europas von der hoteleigenen Schiffsstation aus.

Giessbach gehört zweifellos zu den schönsten und kraftvollsten Stätten der Schweiz.

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - Telefon in allen Zimmern
  • - TV in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Schwimmbad
  • - Seeanstoss
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Geeignet für Invalide
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Lift
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Terrassen-/Gartenrestaurant
  • - Vegetarisches Restaurant
  • - Aussichtsrestaurant
  • - Bar
  • - Hoteleigene Garage
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Spezialisiert für Konferenzen/Seminare
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Wanderer
  • - Kinderspielplatz
  • - Mitglied SHV
  • - WLAN vorhanden (kostenlos)

Anreise

Per Bahn und Schiff Bern - Interlaken mit der Eisenbahn (SBB) Interlaken - Giessbach-See mit Kursschiff Luzern - Brienz mit der Brünigbahn Brienz - Giessbach - See mit Kursschiff Per Auto Autobahn N8 Interlaken - Brienz, Ausfahrt Brienz - Giessbach Luzern - Brünigpass - Brienz - Giessbach

Bewertung

Dieses Hotel hat einen ausgezeichneten TrustScore von 89. Die Gäste können es aufgrund des Essens, des Zimmers und des Service bestens empfehlen.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: