Hotel Meisser stars

Guarda

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Die erhabene Lage am Rand des kleinen Dorfes Guarda ist allein schon atemberaubend. Das Hotel besteht aus zwei schmucken Engadiner Häusern aus dem 17. Jahrhundert. Im Haupthaus prächtiger Speisesaal und 16 geschmackvolle Zimmer mit W-Lan. Die 5 Suiten der Chasa Pepina sind mit gemütlichen Arvenholzstuben ausgestattet. Den Gästen stehen ausserdem die heimelige Stüvetta Lounge mit Bibliothek und Kamin sowie der herrliche Panorama-Hotelgarten zur Verfügung.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Für Liebhaber typischer Schweizer Hotels

In Guarda, dem heimatgeschützten Dorf, spielt die Geschichte vom berühmten "Schellenursli". Die trutzigen Häuser mit ihren Sgrafittis, die geschnitzen Toreingänge, die krummen Gassen – alles strahlt den Zauber vergangener Zeiten aus. Das Hotel Meisser mit seiner über 100jährigen Familiengeschichte liegt an wunderbarer Aussicht. Die gemütlichen Arvenstuben, die stimmungsvollen Zimmer und Suiten sowie die exquisite Küche bieten Erholung mit Mehrwert.

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - Telefon in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Natureisbahn
  • - Speziell geeignet für Familien
  • - Besonders ruhige Zimmer
  • - Nichtraucherhotel
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Zentrale Lage
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Terrassen-/Gartenrestaurant
  • - Nichtrauchertische
  • - Aussichtsrestaurant
  • - Bar
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Betriebseigene Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Reservation durch Reisebüros möglich
  • - Wanderer
  • - Nähe Bushaltestelle
  • - Kinderspielplatz
  • - Mitglied SHV
  • - WLAN vorhanden (kostenlos)

Anreise

Ein schönes Da Sein - Ein starkes Stück Landschaft - eine atemberaubende Aussicht. Im Herzen vom historischen Dörfchen Guarda, auf einer wunderbaren Sonnenterrasse, bezaubert das Hotel Meisser mit seinem einzigartigen Ausblick auf die Engadiner Dolomiten - ein Bijou in den Bergen. Das malerisch-verträumte Bilderbuchdorf, mit den typischen sgraffitoverzierten und blumengeschmückten Engadinerhäuser aus dem 17 Jahrhundert hat seine ganze Ursprünglichkeit erhalten und lässt niemanden unberührt. Guarda ist bequem mit der Bahn ( 2 1/2 Std. von Zürich) oder dem Auto (1 Std. von Landeck und 3 Std. von München) zu erreichen.

Bewertung

Ausgezeichnetes Hotel. Nahe an Ausflugstouren und gut für Sightseeing. Beliebt bei Paaren. „Gute Nusstorte“. „Hervorragender gastfreundschaft“.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: