Hotel des alpes stars

Fiesch

Von Schweiz Tourismus empfohlen
Fiesch - Bergstation Eggishorn

Fiesch - Bergstation Eggishorn

Aletsch Arena - Fiesch - Eggishorn

Aletsch Arena - Fiesch - Eggishorn

Aletsch Arena - Fiescheralp Eggishorn Aletschgletscher

Aletsch Arena - Fiescheralp Eggishorn Aletschgletscher

Aletsch Arena - Fiesch Dorf

Aletsch Arena - Fiesch Dorf

Aletsch Arena - Fiesch Dorf II

Aletsch Arena - Fiesch Dorf II

Aletsch Arena - Fiescheralp

Aletsch Arena - Fiescheralp

Aletsch Arena - Talegga II

Aletsch Arena - Talegga II

Aletsch Arena - Fiescheralp Piste

Aletsch Arena - Fiescheralp Piste

Eggishorn

Eggishorn

Aletsch Arena - Fiescheralp II

Aletsch Arena - Fiescheralp II

Aletsch Arena - Talegga

Aletsch Arena - Talegga

Aletsch Arena - Fiescheralp Skigebiet

Aletsch Arena - Fiescheralp Skigebiet

Hier dürfen sich auch die Gäste ein bisschen weltmeisterlich fühlen, denn Gastgeber Daniel Albrecht ist es tatsächlich (Ski-Weltmeisterschaften 2007). Das Hotel wurde im Jahre 1864 erbaut und 2007 letztmals renoviert. In allen 23 Zimmern wurden die Farbakzente nach Feng-Shui-Kriterien gesetzt, was das Wohlfühl-Erlebnis deutlich erhöht. Das sympathische Haus liegt im Dorfzentrum. In weniger als 5 Gehminuten Entfernung befinden sich Bahnhof, Luftseilbahnstation aufs Eggishorn und viele Sportanlagen.

Nicht verpassen: Lama-Trekking.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Für Liebhaber typischer Schweizer Hotels

Weltmeisterlich ist auch die Umgebung: Über 1000 Kilometer markierte Wege führen durch die herrliche Berglandschaft.

33 Liftanlagen und Skipisten auf über 100 Kilometern lassen die Herzen der Schneesportler höher schlagen, und das Langlaufgebiet Goms mit über 100 Kilometern Loipen liegt direkt hinter Fiesch.

Wer ein Souvenir des Ski-Weltmeisters und Schweizermeisters Daniel Albrecht mit nach Hause nehmen möchte: Hinter seinem Wine for winners stecken exklusive Walliser Weinspezialitäten.

Anreise

Car: From western Switzerland: motorway A9 from Lausanne - Vevey, or from north-western Switzerland: motorway A12 Berne - Vevey: A9 - Martigny - Sierre: main road - Brig - Fiesch From north-western Switzerland: motorway A6 Berne - Thun - Spiez: main road Spiez - Kandersteg (car-carrying trains through the Lötschberg Tunnel)- Goppenstein - Gampel - Brig - Fiesch From eastern and central Switzerland: Andermatt - Realp (car-carrying train Matterhorn Gotthard-Railway; (in summer via the Furka Pass) - Oberwald - Fiesch From the Ticino in summer: Airolo - Nufenen Pass - Ulrichen - Fiesch Train: From western Switzerland by SBB or BLS Railway to Brig: change, by Matterhorn-Gotthard-Railway (MGB) Brig - Fiesch: From eastern and central Switzerland: Matterhorn-Gotthard-Railway (MGB) Oberwald - Fiesch

Bewertung

Gutes Hotel. Beliebt für Reisen mit Freunden. „Servicepersonal war freundlich“. „Schön renoviertes Restaurant“.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: