Zentralbahn

Seebecken Luzern

Seebecken Luzern

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

Mount Pilatus Panorama

Mount Pilatus Panorama

Luzern

Luzern

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

Vignes

Vignes

Kapellbrücke Luzern

Kapellbrücke Luzern

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Hausberg Pilatus

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Dampfschiff Vierwaldstättersee, Luzern

Dampfschiff Vierwaldstättersee, Luzern

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Die Zentralbahn verkehrt mit dem Luzern–Interlaken Express von Luzern über den Brünigpass nach Interlaken Ost und mit dem Luzern–Engelberg Express via Stans nach Engelberg.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Routen:
Luzern - Stans - Engelberg (-Titlis)
Luzern - Sarnen - Brünigpass - Meiringen - Interlaken Ost

Luzern-Engelberg Express
In 47 Minuten nach Engelberg, mitten ins Zentrum des Klosterdorfes. Besonders bequem und aussichtenreich ist die Fahrt im 1. Klasse Panoramawagen, ab Bahnhof Luzern, dann vorbei am Vierwaldstättersee und hinein ins Engelbergertal. Liebliche Dörfer – und die Berge rechts und links werden immer steiler und höher.
Option: Ab Engelberg mit den Titlisbahnen auf den Titlis, den höchsten Gipfel der Zentralschweiz (3020m) im ewigen Schnee; Fahrt mit der ersten drehbaren Luftseilbahn der Welt, der Titlis Rotair Luftseilbahn. Vielfältige Attraktionen am Titlis (Ice Flyer Sesselbahn, Eisgrotte, Gletscherpark, höchstgelegene Hängebrücke im Gebirge, Ruderboote auf dem Trüebsee, Trottibike-Fahren).

Luzern–Interlaken Express
Die zweite Linie der Zentralbahn führt durch Obwalden zum Brünigpass und dem Brienzersee entlang nach Interlaken. Fünf voralpine Seen, romantische Wasserfälle, idyllische Bäche, liebliche Dörfer und ein fantastisches Alpenpanorama sind die stetigen Begleiter auf der teils steilen Strecke mit Zahnrad.

Gültigkeiten

Zentralbahn: Halbtax, Generalabonnement und Swiss Pässe
Titlisbahnen: Ermässigung 50%.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: