Le Moléson – den Sternen nah

aérodrome gruyère nord

aérodrome gruyère nord

aerodrome-gruyere sud

aerodrome-gruyere sud

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

Swisshelicopter - Epagny - Gruyère

Kein Wunder besingen die Freiburger den Moléson als Berg ihres Herzens – schon die Reise auf den Aussichtsgipfel macht Freude. Das Riesenfernrohr auf dem Gipfel öffnet neue Dimensionen.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
La Gruyère ist bekannt, nicht nur für das Städtchen Gruyères mit Schloss und weltberühmtem Käse, sondern ebenso für den von weither sichtbaren Aussichtsgipfel Le Moléson. Zwei moderne Seilbahnen mit Panoramafenster verbinden Moléson-sur-Gruyères mit dem Voralpen-Gipfel, wo man aufs Dach der Bergstation steigt, um die Aussicht noch besser geniessen zu können.

Die Sommerrodelbahn, Downhillkarts, Grastrottinett, zwei Klettersteig-Routen, die Alp-Schaukäserei mit dem Käserei-Wanderweg, das Observatorium auf dem Gipfel oder die Grat-Bergwanderung über den Teysachaux nach Les Paccots sind Grund genug für einen Besuch am Moléson.

Informationen

Höhe: 2002m
Erreichbarkeit:
Bahn ab Bulle oder Montbovon nach Gruyères, Bus nach Moléson-sur-Gruyères, Standseilbahn nach Plan-Francey und Luftseilbahn zum Moléson Gipfel
Aussicht: Freiburger Alpen, hinten die Berner Alpen und Teile der Walliser Alpen, Mont Blanc; über das Freiburger und Waadtländer Mittelland zum Genfersee und zum Jura
Attraktionen: Vergnügungspark und Alpkäserei Moléson-sur-Gruyères, Klettersteig, Observatorium mit Teleskopen
Kulinarisches: Fondue moitié-moitié und andere Käse-Spezialitäten
Übernachtung: Auf dem Moléson: 26 Betten in Mehrbettzimmer
Plan-Francey: Doppel und Mehrbettzimmer
Gruppen: Theater-/Konferenzsaal in Moléson-sur-Gruyères: 120 Personen
Winter: Wintersportgebiet, alle Anlagen in Betrieb
Besonderes: Samstag und Sonntag Abendfahrten bis 23h Plan-Francey hinunter nach Moléson-sur-Gruyères

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: