RegioExpress Bern - Luzern

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern

Luzern

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Stadt Luzern, Kasernenplatz

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

Mount Pilatus Panorama

Mount Pilatus Panorama

Vignes

Vignes

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

Seebecken Luzern

Seebecken Luzern

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

Kapellbrücke Luzern

Kapellbrücke Luzern

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

BLS RegioExpress, eine Verbindung von bekannten Highlights und wenig bekannten Besonderheiten.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Route:
Bern – Konolfingen – Langnau – Trubschachen – Schüpfheim – Wolhusen – Luzern

Der BLS RegioExpress Bern – Emmental – Entlebuch – Luzern verkehrt stündlich in beiden Richtungen. Reisedauer ca.1 1/2 Stunden.

Die Strecke von Bern nach Luzern durchs Emmental und Entlebuch ist der Geheimtipp unter den Bahnstrecken der Schweiz. Typisch fürs Emmental sind die Bauernhäuser mit den tiefen Dächern inmitten hügeliger Landschaft.

Die weidenden Kühe auf den saftig grünen Wiesen liefern die Milch für den weltbekannten Emmentaler Käse mit den grossen Löchern. Auf Ihrer Weiterreise durchs Entlebuch durchqueren Sie das erste UNESCO Biosphärenreservat der Schweiz. Faszinierende Moorlandschaften sowie eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zeichnen die preisgekrönte Landschaft aus.

Unterwegs aussteigen lohnt sich: In Schüpfheim wartet das Postauto «Panorama Route Express» auf Sie und bringt Sie durch die Lammschlucht nach Sörenberg und weiter über die Panoramastrasse nach Giswil, wo Sie Anschluss in Richtung Luzern und Interlaken haben. Auch das Kambly Erlebnis in Trubschachen, das die Besucher mit allen Sinnen in die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entführt, ist einen Besuch wert. Wer es lieber exotisch mag, für den ist das Tropenhaus Wolhusen mit seiner Vielzahl tropischer Nutzpflanzen genau das Richtige.

Informationen

Keine Platzreservierung möglich.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: