Bus alpin in der Region Huttwil

Huttwil

Napfgebiet bei Romoos (791 m) im Kanton Luzern

Napfgebiet bei Romoos (791 m) im Kanton Luzern

Salwidili Hochmoor bei Soerenberg, im Hintergrund der Brienzergrat, Kanton Luzern

Salwidili Hochmoor bei Soerenberg, im Hintergrund der Brienzergrat, Kanton Luzern

Karstgebirge im Entlebuch, Zentralschweiz

Karstgebirge im Entlebuch, Zentralschweiz

Finsterwald bei Entlebuch

Finsterwald bei Entlebuch

CKW-Windkraftwerk Alp Lutersarni (Entlebuch)

CKW-Windkraftwerk Alp Lutersarni (Entlebuch)

Heiligkreuz - Luzern, Schweiz

Heiligkreuz - Luzern, Schweiz

Rossweid

Rossweid

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Sörenberg / Rossweid

Sörenberg / Rossweid

Flühli Schwändiliflue

Flühli Schwändiliflue

Flühli - Switzerland, Lucerne: Golfclub Fluehli-Soerenberg

Flühli - Switzerland, Lucerne: Golfclub Fluehli-Soerenberg

Die Region Huttwil mit ihrem bergigen Hinterland an der Grenze zwischen dem Bernischen Emmental und dem Luzernischen Entlebuch ist im Einklang mit Natur und einheimischer Kultur.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Viele schöne Wander- und Sportmöglichkeiten


Ob Fritzenfluh, Lüderenalp, Napf oder der Grenzpfad bis zum Rothorn - die Region Huttwil bietet eine Vielzahl an aussichtsreichen Ausflugszielen.


Mit dem Ahorn-Wanderbus zum Trotti- und Wanderspass


Die Fahrt mit dem Wander- und Trottibus vom Bahnhof Huttwil bis zur Ahornalp auf 1140 Meter über Meer dauert rund eine halbe Stunde. Die Ahornalp ist ein idealer Ausgangsort für Tageswanderungen auf die Lüderenalp (circa 3 Stunden) oder auf den Napf (circa 4 Stunden). Die Ahornalp ist zudem Startpunkt des schmissigen Trotti-Plauschs für die ganze Familie hinunter auf Nebenstrassen bis nach Huttwil.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: