Mouettes

Genfersee

Genf: Pont de la Machine

Genf: Pont de la Machine

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf

Genf

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: Route de Meyrin

Genf: Route de Meyrin

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf

Genf

Die Mouettes ("Möwen") sind kleine gelbe Bootstaxis, die eine rasche Fortbewegung in Genf auf dem Wasserweg ermöglichen. Die vier Linien (Hin- und Rückfahrt) verbinden das ganze Jahr über die beiden Ufer des Genfersees.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Diese kleinen Fähren sind bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebt. Touristen nutzen sie zur Überquerung der Rade, während sie für die Stadtbewohner ein effizientes und preisgünstiges Verkehrsmittel auf dem Weg zur täglichen Arbeit darstellen.
Dieses schnelle und effiziente Verkehrsmittel ist der ganze Stolz der Genfer. Die Tickets für den öffentlichen Nahverkehr sind auf allen Linien der Mouettes gültig.
Abfahrten: alle 10 Minuten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: