Abfahrt Fil-Waltensburg

Waltensburg

Das Skigebiet der drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast erfreut sich dank seiner sonnigen Lage bei Familien grosser Beliebtheit. Die meisten Pisten sind leicht bis mittelschwer. Die längste Abfahrt der Region führt von Fil nach Waltensburg.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Sesselbahn-Bergstation Fil bildet den höchsten Punkt des Skigebiets. Auf schön coupierter und breiter Piste gelangt man von hier zur Alp Dado. Danach geht es weiter an den braungebrannten Maiensässhütten von Nischarinas vorbei und zuletzt auf einer Waldpiste zur Talstation Waltensburg. Sonnenschein und viel Aussicht begleiten einen auf der ganzen Strecke. Weil die Piste auf der gesamten Länge technisch beschneit wird, bietet sie vom Winterauftakt bis zum Saisonschluss perfekten Abfahrtsgenuss.

Informationen

Startort: Fil (2418 m.ü.Meer)

Erreichbarkeit: Sessellift

Zielort: Waltensburg (1100 m.ü.Meer)

Länge: 7 km

Höhenmeter: 1318 Meter

Schwierigkeitsgrad: mittel (normale Piste)

Verpflegungsmöglichkeit: unterwegs und am Ziel



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: