Kuhtrekking um den Bolderhof

Schaffhausen

Für Personen, die einen intensiveren Kontakt zu den Kühen suchen, bietet die Familie Morgenegg halbtägige Trekking-Touren an. Auch im Winter ist Kuh-Trekking ein bleibendes Erlebnis.

Detailkarte einblenden

Group Activities

Sprache:
de

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
4 - 8

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Nach einer kurzen theoretischen Einführung und Bekanntmachung mit der Kuh bereiten sich die Besucher auf den Ritt vor.
Auf der ca. 4 stündigen Tour reiten sie über die weitläufigen Felder, durch die Auenlandschaft nahe den Flüssen Biber, Rhein und den Wald.

Auch die härtesten Trekker brauchen mal eine Pause, deshalb gibt es an einem lauschigen Plätzchen einem Bioimbiss. Von hier ist es nicht mehr weit zurück auf den Bolderhof. Nachdem die Tiere zurück auf die Weide gebracht wurden, lässt man die Trekking- Tour mit einer Erfrischung ausklingen.

Im Winter ist Kuh-Trekking die wohl aussergewöhnlichste Aktivität weit und breit. Auf dem Kuhrücken durch die Winterlandschaft zu reiten macht Spass und bleibt unvergessen für Gross und Klein.

Informationen

Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten: Fr. 150.- pro Kuh
Teilnehmerzahl: mindestens 4 Kühe (maximal 9 Reitkühe, wobei man sich gut zu zweit eine Kuh teilen kann)
Mitbringen: bequeme Kleidung, gute Schuhe, evt. Ersatzkleider

Anmeldung erforderlich



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: