Informationen zu den Typischen Schweizer Hotels

In der Vielfalt liegt ihre Einzigartigkeit: Typische Schweizer Hotels finden Sie im ganzen Land. Keins wie das andere. Aber alle typisch schweizerisch. Und so authentisch wie die Region, in der sie liegen.

Atemberaubend die Panoramasicht vom Berggasthaus Aescher, hoch über dem Appenzellerland. Märchenhaft die Atmosphäre im Schlosshotel Château d’Ouchy, nur einen Steinwurf entfernt vom Genfersee. Einmalig die Atmosphäre im historischen Hotel Wilden Mann, mitten in der Luzerner Altstadt. Wer typisch schweizerisch übernachtet, soll sich auch so fühlen: einzigartig und unverwechselbar. Ein bisschen schweizerisch halt. Unsere Hotels befinden sich immer an bester Lage. Und ihr Charakter ist so vielfältig wie das Land.

Köstlichkeiten aus der Region

So authentisch wie die Häuser selber ist auch ihre Küche. Denn auf den Tisch kommt ganz selbstverständlich, was das Land hergibt. Und natürlich, was typisch ist für die Region: vom Zürcher Geschnetzelten über den Freiburger Vacherin bis zur Meiringer Meringue. Und im Weinkeller lagern die schönsten Tropfen aus der Umgebung: verführerischer Petite-Arvine im Wallis, prickelnder St.Saphorin im Waadtland oder komplexer Pinot Noir in der Bündner Herrschaft.

Näher am Erlebnis

Guter Rat ist in Typischen Schweizer Hotels übrigens nicht teuer, sondern umsonst. Denn Ihr Gastgeber kennt sich aus und gibt Ihnen gerne die besten Tipps für echt schweizerische Erlebnisse in nächster Nähe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: