Terrihütte SAC

Vrin

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte aus dem Jahr 1925 wurde 2007 komplett renoviert. Grosse und praktische Ausstattung, 3 Aufenthaltsräume, 12 Schlafzimmer, insgesamt Platz für 110 Gäste. Bei guten Wetterbedingungen ist die Hütte bereits an Ostern geöffnet. Hausgemachtes Frühstück und Abendessen werden angeboten, man kann sich aber auch selbst verpflegen. Hunde sind nicht gestattet.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Für Liebhaber typischer Schweizer Hotels

Seit dem Umbau im Jahr 2007 ein architektonischer Meilenstein mitten den Bergen: Hier werden Moderne und Alpines, Stein und Holz meisterhaft vereint. Exklusive Lage auf 2170 m.ü.M. im Naturschutzgebiet und Wanderparadies der Greina-Hochebene. Gemütliche Stube mit Specksteinofen, selbstgebackenes Hüttenbrot, Alpkäse. Ideale Lage für weitläufige Wanderungen durch die landschaftlich einmalige Gegend.



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: