Rega iPhone App

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Informationen

Kontaktieren Sie unsere Rega-Einsatzzentrale vom In- und Ausland und erhalten Sie schnelle und unkomplizierte Hilfe.
iRega, die iPhone-App der Rega, ist kostenlos und bietet alles, was zur Alarmierung der Schweizerischen Rettungsflugwacht nötig ist.

Die Applikation enthält folgende Funktionen:
• Kontaktieren Sie die Rega-Einsatzzentrale vom In- und Ausland - Ihr aktueller Standort wird bei der Alarmierung übermittelt.
• Testen Sie die Alarmfunktion von Ihrem aktuellen Standort mittels Testfunktion.
• Ermitteln Sie die Koordinaten Ihres aktuellen Standorts oder eines beliebigen Standorts auf der Karte in drei verschiedenen Formaten.
• Lassen Sie sich Ihren aktuellen Standort auf einer Karte anzeigen.
• Erfassen Sie hilfreiche Informationen, die für unsere Einsatzzentrale im Notfall von Bedeutung sind.
• Informieren Sie sich über das Vorgehen bei einem medizinischen Notfall im In- und Ausland.
• Werden Sie Gönner, damit wir jederzeit das Menschenmögliche tun können. Im Fall eines Falles auch für Sie.
• Wählen Sie zwischen 4 Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch).

Wichtige Informationen / Tipps:
• Platzieren Sie das iRega-Icon auf der ersten Seite Ihres iPhone-Bildschirms.
• Nach erfolgter Datenübermittlung wird automatisch die Einsatzzentrale angerufen. Erst nach telefonischer Rücksprache mit der Einsatzzentrale kann eine Rettung eingeleitet werden.
• Starten Sie die iRega App nach der Erstinstallation, akzeptieren Sie die Nutzungsbestimmungen und erfassen Sie die Basisdaten (Mobilnummer, Vorname, Name, etc.), damit bei einer Alarmierung keine Verzögerungen auftreten.
• Schalten Sie die Ortungsfunktion in Ihren Telefoneinstellungen ein.
• Die Ortung funktioniert nur bei entsprechendem Signalempfang (GPS, WLAN, Mobilfunknetz).
• Regelmässige Benützung der Ortungsfunktion kann helfen, schneller eine aktuelle Position angezeigt zu erhalten.
• Ohne SIM-Karte kann kein Telefongespräch geführt werden.
• Mit gesperrter SIM-Karte kann nur die europäische Notrufnummer 112 gewählt werden.
• Setzen Sie Alarme immer unter freiem Himmel ab (besserer Signalempfang).
• Telefonieren Sie wenn möglich im Windschatten.
• Minimale iOS-Version: 4.0.
• Gewisse Funktionen stehen nur auf iPhone zur Verfügung, reduzierter Funktionsumfang auf iPad und iPod Touch.



1 Kommentare

  • 1
    Berthold Heib

    Eine tolle Sache, die ich auch gerne auf meinem iPod Touch hätte, ist aber leider nicht möglich, die app von Deutschland aus herunterzuladen. Schade, schade!

    Donnerstag, 10.11.2011 07:57

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: