Rellerli – über dem Saanenland

Berner Oberland

Das Berghaus im Zentrum des Saanenlandes bietet eine Rundumsicht vom Eiger zum Wildhorn, über Gstaad zu den Diablerets, ins Pays d'Enhaut und zu den Freiburger Alpen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Die Gondelbahn bringt Gäste von Schönried 600m in die Höhe, dorthin wo neben der Aussicht auch vielfältige Aktivitäten warten: die Sommerrodelbahn ist eine der schnellsten in der Schweiz, die Kletterwand beim Berghaus reizt auch Anfänger, Mountainbiker wählen den tollen und risikoarmen Singletrail ins Tal, andere freuen sich auf eine rasante Trottinett-Abfahrt und Wanderer machen sich auf in Richtung Hundsrügg/Sparenmoos oder Abländschen.

Zu den Rellerli-Klassikern gehört das Outdoor-Fondue der Molkerei in Schönried, Gäste erhalten in einem Rucksack alles Nötige und bereiten sich dann das Essen am Ende des Fondueweges selber zu.

Informationen

Höhe: 1831m
Erreichbarkeit:
Zug nach Zweisimmen, umsteigen Richtung Gstaad (bis Schönried); oder MOB ab Montreux bis Gstaad und weiter bis Schönried, Gondelbahn zum Rellerli
Aussicht: Saanenland mit Le Rubli und der Giummfluh, Les Diablerets, Wildhorn und zu den Freiburger Alpen
Attraktionen: Rassige Sommer-Rodelbahn bei der Bergstation, Mountainbike auch für Beginners
Kulinarisches: Spezialität "Alpenringe" im Berghaus Rellerli
Übernachtung: Doppelzimmer, Familienzimmer mit Kinderzimmer und Mehrbettzimmer für total 75 Personen
Gruppen: 200 Sitzplätze im Restaurant, Terrasse bis 250 Plätze, Festsaal mit Kamin bis zu 200 Sitzplätze, seperate Terasse für bis zu 50 Personen
Winter: Teil des Wintersportgebietes "Gstaad Mountain Rides" mit Skiliften, Talabfahrt und Schlittelbahn
Besonderes: Der Sonnenberg im Saanenland

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: