Parsenn – vielseitige Aktivitäten

Graubünden

Davos - Schatzalp-Bahn

Davos - Schatzalp-Bahn

Davos - Strelaberg

Davos - Strelaberg

Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Sertig

Sertig

Schatzalp / Schiahorn

Schatzalp / Schiahorn

Davos - Schatzalp Panorama Hotel

Davos - Schatzalp Panorama Hotel

Davos - Bolgen

Davos - Bolgen

Davos - Golfplatz / Dischma

Davos - Golfplatz / Dischma

Davos Platz - Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos Platz - Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos - Jakobshorn

Davos - Jakobshorn

Sommer-Schlittelbahn, Blick zur Strelaalp

Sommer-Schlittelbahn, Blick zur Strelaalp

Davos - Jakobshorn 2

Davos - Jakobshorn 2

Davos Wiesen

Davos Wiesen

Schatzalp Panorama-Restaurant

Schatzalp Panorama-Restaurant

Parsenn

Parsenn

Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn Davos

Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn Davos

Davoser Bergwelt

Davoser Bergwelt

Davos - Eisstadion

Davos - Eisstadion

Davos Dorf - Weissfluhjoch

Davos Dorf - Weissfluhjoch

Davos - Strelapass

Davos - Strelapass

Davos Wolfgang - Davosersee

Davos Wolfgang - Davosersee

Davos - Kirchlispitzen / Sulzfluh

Davos - Kirchlispitzen / Sulzfluh

Davos - Parsenn

Davos - Parsenn

Chalet Hotel Larix Davos, Jakobshorn

Chalet Hotel Larix Davos, Jakobshorn

Davos Platz - Jakobshorn

Davos Platz - Jakobshorn

Davos 180° Panorama mit Jakobshorn

Davos 180° Panorama mit Jakobshorn

Davos - St.Johann / Rinerhorn

Davos - St.Johann / Rinerhorn

Weissfluhjoch

Weissfluhjoch

Davos, Strelaalp

Davos, Strelaalp

Davos - Sky Views 4

Davos - Sky Views 4

Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Wie ein Schnellzug erklimmt die Parsennbahn das Weissfluhjoch in zwei Sektionen. Die Landschaft Davos liegt uns zu Füssen, weit reicht der Blick zum Piz Kesch, zur Bernina und 60km in den Süden.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Berühmt wurde das Weissfluhjoch einst durch das Lawinenforschungs-Institut auf dem Berg. Bei Gästen mindestens so bekannt ist heute der Panoramaweg vom Strelapass im Gebiet der Schatzalp zur Parsennbahn und weiter via Meirhofer Tälli und Parsennhütte zum Gotschnagrat.

Ein weiterer Zugang zum Parsenngebiet ist die Luftseilbahn vom Bahnhof Klosters Platz der RhB in zwei Sektionen zum Gotschnagrat. Hier gibt's auch abenteuerliche Fahrten auf der spektakulären "Gotschna Freeride-Piste" (Mountainbike) ab dem Gotschnaboden.

Informationen

Höhe: 2693m
Erreichbarkeit:
Mit der RhB nach Davos Dorf, mit der Parsenn-Standseilbahn in zwei Sektionen zum Weissfluhjoch; oder von Klosters Platz mit der Gotschnabahn (Luftseilbahn) zum Gotschnagrat
Aussicht: Über Davos ins Dischma- und Sertig Tal, Bündner-Alpen-Panorama vom Silvrettagebiet über Piz Linard zum Piz Kesch, zur Bernina und zum Tinzenhorn, das aussieht wie das Matterhorn
Attraktionen: Wanderrouten, Biketouren, Freerides, Gleitschirm-Tandemflüge
Kulinarisches: Bergrestaurant Höhenweg und Weissfluhjoch Parsenn, Restaurant Weissfluhgipfel (nur im Winter), Berggasthaus Parsennhütte und Berggasthaus Gotschnagrat, Berghaus Alte und Neue Schwendi, Berghaus Schifer, Berghütte Chesetta, Franzl’s Blockhütte Erezsäss
Übernachtung: Viele Berghäuserr haben Zimmer und Mehrbettzimmer (nicht auf dem Weissfluhjoch, ausser im Winter im Igludorf)
Gruppen: auf Anfrage in den Berghäusern
Winter: Wintersportarena Parsenn
Besonderes: Im Wintersportmuseum Davos wird auch die Geschichte der Parsennbahn in Bildern dargestellt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: