Zofingen

Aargau

Niklaus-Thut-Brunnen Zofingen

Niklaus-Thut-Brunnen Zofingen

Zofingen, alter Postplatz

Zofingen, alter Postplatz

Kinderfest Zofingen

Kinderfest Zofingen

Heiterenplatz Zofingen

Heiterenplatz Zofingen

Tierpark Heitern

Tierpark Heitern

Zofingen: BLEICHE AG

Zofingen: BLEICHE AG

Das Frohburger Städtchen Zofingen im westlichen Zipfel des Kantons Aargau ist bekannt für seine schöne und intakte Altstadt mit den Grabengärten sowie für seinen «Hausberg», den Heiternplatz, auf welchem jedes Jahr das grosse Heitere Open Air stattfindet.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ihr heutiges Erscheinungsbild erhielt die Altstadt im 17. und frühen 18. Jahrhundert, als die mittelalterlichen Häuser allmählich durch Gebäude im Barockstil ersetzt wurden. Zentrales Wahrzeichen ist die Zofinger Stadtkirche, die romanische und spätgotische Gebäudeteile aufweist. Bei archäologischen Grabungen kamen die Überreste mehrerer Vorgängerbauten zum Vorschein, die ersten Grundmauern wurden um das Jahr 600 errichtet. Zahlreiche historische Gebäude wurden in den letzten Jahren renoviert und erstrahlen heute in neuem Glanz. Einer der Mittelpunkte allen Geschehens in Zofingen ist zweifellos die schmucke und einzigartige Altstadt, die oftmals zu den schönsten unseres Landes zählt.

Highlights

  • Heiternplatz – wunderschöner Platz für Anlässe unter freiem Himmel mit Blick auf die Altstadt, die Alpen und den Jura.
  • Herrenhaus des römischen Gutshofes – die Mosaikböden des ehemals grössten Herrenhauses des Kantons Aargau sind frei zugänglich.

Top Veranstaltungen

  • Bio Marché – die grösste Bio-Messe der Schweiz (Juni).
  • Heitere Events Woche – Festival mit internationalen und nationalen Künstlern auf dem Zofinger Hausberg (August).
  • Powermann – Weltmeisterschaft und als härtester Duathlon der Welt bekannt (September).
  • Weihnachtsmarkt der Sinne – Adventsstimmung in der Altstadt (Dezember).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: