Freilichtspiele Tell

Interlaken

JungfrauPark Interlaken

JungfrauPark Interlaken

Casino Interlaken

Casino Interlaken

Backpackers Villa Interlaken

Backpackers Villa Interlaken

Victoria-Jungfrau Interlaken

Victoria-Jungfrau Interlaken

Top Camp AG

Top Camp AG

Neuhaus

Neuhaus

Harder Kulm

Harder Kulm

Niederhorn - Chill Out Paragliding World

Niederhorn - Chill Out Paragliding World

Interlaken - Golf club

Interlaken - Golf club

Die Tellspiele Interlaken wurden im Jahre 1912 gegründet. Seither wurde von 1912 bis 1914, von 1931 bis 1939 und von 1947 bis heute das Schauspiel "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller am Rugen in Matten aufgeführt. Unterbrüche gab es nur während den beiden Weltkriegen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Jeden Sommer lässt sich ein zahlreiches Publikum neu von der Aussagekraft des Stückes begeistern.

1995 feierten die Tellspiele Interlaken ihre 1000. Vorstellung, mittlerweile sind es über 1250 Aufführungen mit mehr als 2 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. In der Schweiz hat wohl auch nie eine Theaterproduktion mit dem gleichen Stück und erst noch am gleichen Spielort solche Erfolge feiern können.

So ist es heute:

Mit etwa 190 Darstellern, vom Kind bis zum Greis in stilechter historischer Kleidung findet heute das Freilichtspiel Tell statt. Die faszinierend wirklichkeitsnahe Kulisse mit Ziegen, Kühen und Pferden bietet auch genug Raum für aktionsgeladene Reiterszenen, die unter die Haut gehen. In diesem Theater sind die prachtvoll inszenierten Szenen Rütli Schwur und Apfelschuss zu einem spannenden historischen Krimi verdichtet.

Ausserdem kann man auch neugierig hinter die Kulissen blicken, ein Privileg, das der normale Zuschauer nicht hat. Eine glänzende Nebenrolle in diesem erlebnisintensiven Film spielen das reizvolle Interlaken und die grandiose Landschaft der Jungfrau-Region.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: