Luzerner Freilichtspiele

Tribschen bei Luzern

Luzern

Luzern

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Hausberg Pilatus

Vignes

Vignes

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Kapellbrücke Luzern

Kapellbrücke Luzern

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Seebecken Luzern

Seebecken Luzern

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Mount Pilatus Panorama

Mount Pilatus Panorama

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Seit 2005 finden die Luzerner Freilichtspiele im 2-Jahres-Rhythmus auf der Tribschener Halbinsel statt. Eine Eigenheit der Freilichtspiele ist die jeweils wechselnde Bühnen- und Tribünensituation.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Tribschen ist eine kleine Landzunge im Vierwaldstättersee mit einem Landhaus am Rande von Luzern, das heute das Richard-Wagner-Museum beherbergt. Ausgehend von der inhaltlichen Idee und dem Inszenierungskonzept wird zusammen mit der künstlerischen Leitung der neue Standort definiert. Daraus resultierend befindet sich der Zuschauer immer wieder in einer neuen und einzigartigen Umgebung. Das Ensemble besteht jeweils aus professionellen Schauspielern und einer grossen Anzahl Laien. Die Aufführungen besuchen jeweils bis zu 10'000 Zuschauer.

Programm:
Wetterleuchten (2013)
Romeo und Julia (2011)
Doktor Faustus (2009)
Ein Luzerner Sommernachtstraum (2007)

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: