Besuch Boutique Vacheron Constantin

Genf

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf

Genf

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Route de Meyrin

Genf: Route de Meyrin

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf

Genf

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: La Terrasse

Genf: La Terrasse

Genf: Pont de la Machine

Genf: Pont de la Machine

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Die Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin ist angesichts ihrer 250-jährigen Geschichte die älteste Uhrenmarke der Welt, die ihre Tätigkeit seit ihrer Gründung im Jahre 1755 in Genf nie eingestellt hat.

Group Activities

Sprache:
en, fr

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
1 - 8

Kosten:
Keine

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die für Vacheron Constantin tätigen Männer und Frauen, die den Geist der hohen Uhrmacherkunst des Unternehmens und dessen technische und kostbare Uhren geprägt haben, entwerfen, entwickeln und fertigen auch heute noch außergewöhnliche Zeitmesser getreu den drei Grundsätzen der Marke an: perfekt beherrschte Technik, inspirierte und harmonische Ästhetik sowie feinste Veredelungen.
Im ersten Stockwerk der Boutique am Quai de l’Ile zeigen zeitlich begrenzte thematische Ausstellungen, Maschinen, Werkzeuge und alte Werkbanken, echtes antikes Mobiliar und Archive 250 Jahre Geschichte der hohen Uhrmacherkunst und bringen dem Besucher auf didaktische Weise den Werdegang der Marke näher. Auserwählte Gäste können zudem Filme über die Métiers d’Art ansehen, die Vacheron Constantin besonders am Herzen liegen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: