Hotel Chesa Grischa stars

Sils-Baselgia

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Ferienhotel aus dem Jahr 1965 im typischen Engadinerstil, teilweise mit historischem Arvenholz und Fexer Steinplatten. Im Sommer 2010 wurde das angegliederte Café zum stilvollen Restaurant «Chesa Grischa» samt Sonnenterrasse umgebaut. Hier gibt es lokale und Veltliner Spezialitäten sowie einheimischen Fisch und Wildgerichte. 30 Zimmer und Suiten, Bibliothek, Lobby mit Kamin, modern ausgestattete Konferenzräume, Sauna, Fitness. Gute Lage für Wanderungen und Langlauf. Bushaltestelle in der Nähe.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Anreise

- From Julier pass: cross Silvaplana until the traffic circle, their turn right in direction of Maloja. On the next traffic circle (Sils-Maria) continue straight forward for approx. 1 km, and the turn left for Sils-baselgia, it is the first building on the right. - From St. Moritz: (from Austria, trough the lower Engadine, from the Vereina tunnel, from the Flüela or Bernina pass) in direction of Silvaplana, on the traffic circle of Silvaplana continue straight and then follow the description above. - From Maloja pass: cross Maloja, continue along the lake of Sils, at the end of the lake turn right to Sils-Baselgia, it is the first building on the right.

Bewertung

Mittelmäßiges Hotel. „Freundliche Bedienung im Restaurant“. „Muss Industrieschinken“.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: