Hotel Tschierv-Hirschen

Müstair

Das Gebäude wurde etwa im Jahr 800 als Wehrturm erbaut und 1974 rekonstruiert und renoviert nach einer Disposition aus dem Jahr 1613. Die Arbeiten wurden unter dem Patronat der Denkmalpflege und dem Heimatschutz durchgeführt. Im Juni 1969 wurde das Hotel aus elterlicher Hand übernommen und durch Otmar und Sonja Conrad-Fankhauser weitergeführt. 1996 wurden alle Zimmer wiederum vergrössert, mit Dusche WC, TV-TXT, Radio und neuen Ausstattungen versehen. Es wurde jedoch probiert das Ursprüngliche der alten Arvenzimmer zu erhalten und sie dennoch freundlich und gemütlich auszustaffieren.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - TV in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Speziell geeignet für Familien
  • - Nichtraucherhotel
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Zentrale Lage
  • - Historisches Gebäude
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Nichtrauchertische
  • - Vegetarisches Restaurant
  • - Schonkost/Diät
  • - Koscher
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Betriebseigene Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Reservation durch Reisebüros möglich
  • - Wanderer
  • - Velolandhotel
  • - Nähe Bushaltestelle

Anreise

Das Hotel liegt direkt gegenüber dem Kloster St. Johann, welches im 8. Jahrhundert von Karl dem Grossen errichtet wurde, und heute von den Benediktinerinnen bewohnt wird.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: