Maloja Palace

Maloja

Im Jahre 1884 von dem belgischen Grafen Camille de Renesse in Neo-Renaissance-Stil erbaut, ist das Maloja Palace heute ein edles alpines Resort, welches seinen Gästen eine gemütliche Atmosphäre bietet. Das Maloja Palace ist der ideale Ort für Sportliebhaber und für diejenigen, die Natur, Entspannung und Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr über verbinden möchten.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Details zum Hotel

  • - Telefon in allen Zimmern
  • - TV in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Sauna
  • - Gymnastik/Fitnessraum
  • - Wellness-Anlage
  • - Seeanstoss
  • - Speziell geeignet für Familien
  • - Besonders ruhige Zimmer
  • - Nichtraucherhotel
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Lift
  • - Nichtrauchertische
  • - Bar
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Betriebseigene Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Spezialisiert für Konferenzen/Seminare
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Reservation durch Reisebüros möglich
  • - Wanderer
  • - Transit Hotel
  • - Nähe Bushaltestelle
  • - WLAN vorhanden (kostenlos)
  • - Internetanschluss im Zimmer vorhanden (kostenlos)

Anreise

Das Maloja Palace liegt im Herzen der Schweizer Alpen, im Oberengadin und am Rand des Bergell-Tals, 15 km von St. Moritz. Mit dem Auto von Mailand (157km): folgen Sie der Straße auf Viale Zara, dann Richtung Lecco. Nach Lecco folgen Sie der Beschilderung nach Chiavenna/St. Moritz. Bei Chiavenna weiter geradeaus nach St. Moritz. Maloja liegt zwischen Chiavenna und St. Moritz. Mit dem Auto von Zürich (209km): Folgen Sie der Straße nach San Bernardino, Chur, Gotthard, Luzern, dann folgen Sie der Beschilderung nach Thusis-Süd, St. Moritz, Tiefencastel, in Silvaplana nach rechts abbiegen und kurze Zeit darauf werden Sie in Maloja eintreffen.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: