Zeitreise im IWC-Museum

Schaffhausen

Schönbühl Essen Tagungen Fest

Schönbühl Essen Tagungen Fest

Schaffhausen - Vordergasse

Schaffhausen - Vordergasse

Am Rande der Schaffhauser Altstadt, direkt am Rhein, liegt der Haupsitz der berühmten Uhrenmarke IWC. Im eleganten historischen Gebäude nimmt ein stilvolles Museum die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Welt der legendären Uhrenmodelle.

Group Activities

Sprache:
de, en

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
1 - 15

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vor bald 140 Jahren liess der amerikanische Uhrmacher Florentine Ariosto Jones im Obstgarten des Klosters Allerheiligen in Schaffhausen ein Fabrikgebäude errichten. Damit begründete er die Erfolgsgeschichte der berühmten Uhrenmarke IWC. Die Fassade des denkmalgeschützten Gebäude strahlt jene schlichte Noblesse aus, die auch die Uhren des Unternehmens zu Klassikern machte.

In Räumen, wo früher Uhrenteile angefertigt wurden, ist seit einigen Jahren ein ebenso elegantes Museum eingerichtet worden. Über 230 Exponate werden in kunstvoll beleuchteten Vitrinen stilvoll inszeniert. Zu jedem Stück geben interaktive Bildschirme Auskunft. Besucher staunen über die legendäre Albert-Pellaton-Jubiläumsuhr oder über die Stammbäume berühmter Uhrenfamilien. Eine Multimediapräsentation der über 140-jährigen Unternehmensgeschichte rundet ihre Zeitreise ab.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: