Bo��chet ��� d��salpe �� la jurassienne

Les Bois

Der einzige Alpabzug im Kanton Jura ist eine Gelegenheit, tief ins Innenleben der hiesigen Menschen einzutauchen und ihre ebenso urt��mlichen wie lebendigen Traditionen hautnah mitzuerleben.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung
Immer am ersten Samstag im Oktober marschieren die K��he und ihre Begleiter von ihrem Sommerquartier, der Combe de la Biche, 10 Kilometer weit bis nach Bo��chet. Dort erwartet sie ein grosses Fest: Fanfarenbl��ser, B��uerinnen in ihrer sch��nsten Tracht, Pferdewagen und Traktoren begleiten sie bei ihrem Umzug durchs Dorf.

Das Animationsprogramm rundum ist ��ppig – es huldigt den kulinarischen Freuden, wie sie hier seit jeher lustvoll genossen werden: Da wird gezeigt, wie ��ber dem Holzfeuer K��se produziert wird. Es gibt eine traditionelle Metzgete und eine Weindegustation; ausserdem W��rste vom Grill, frittierter Fisch aus dem See und Sauerkraut zum Znacht. Wer mittanzt, wenn bis sp��t abends die muntere Folkloregruppe aufspielt, verdaut das alles bestens. Und wird fast schon selbst Teil des ebenso sympathischen wie eigenwilligen Menschenschlags, den die herbsch��nen Jurah��gel hervorgebracht haben.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: