Braunwald

Ostschweiz / Liechtenstein

Kärpf

Kärpf

Eggstöcke

Eggstöcke

Gondelbahn Hüttenberg-Grotzenbüel

Gondelbahn Hüttenberg-Grotzenbüel

Braunwald 3

Braunwald 3

Ortstock

Ortstock

Tödi

Tödi

Grotzenbüel

Grotzenbüel

Braunwald 2

Braunwald 2

Chämistuba

Chämistuba

Braunwald

Braunwald

Seblen

Seblen

adrenalin backpackers hostel, braunwald im glarnerland, switzerland

adrenalin backpackers hostel, braunwald im glarnerland, switzerland

Braunwald ist ein familienfreundlicher Sommer- und Winterferienort auf einer Sonnenterrasse im Glarner Hinterland. Der Panoramablick wird im Süden dominiert vom vergletscherten Gipfel des Tödi.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Attraktive Themenwege, Klettersteige, Rosengärten und das familiäre Skigebiet prägen das Braunwalder Ferienangebot. Braunwald ist ab dem Talort Linthal mit einer Standseilbahn erreichbar. Im Talort Linthal beginnt der Anstieg zum Klausenpass, der das Glarnerland mit der Zentralschweiz verbindet. Nach den ersten paar Kehren erreicht die Strasse eine weite Ebene, den Urnerboden. Obwohl die Passhöhe noch längst nicht erreicht ist, befindet sich diese grösste Alp der Schweiz mit bis zu 1200 Kühen bereits auf dem Boden des Zentralschweizer Kantons Uri. Laut der Sage sollen die Urner den Glarnern die Alp durch eine List abgenommen haben. Ein Höhenweg mit prächtigem Blick auf Tödi und Clariden verbindet das Hochplateau von Braunwald mit dem Urnerboden.

Sommer

Mountainbiker finden in Braunwald zahlreiche Herausforderungen; die Halbtages-Tour von Braunwald hinauf zum Ortstockhaus vermittelt einen guten Eindruck vom Charakter des Reviers. Für Kletterer ist der Alpine Klettergarten mit 40 verschiedenen Kletterrouten und Klettersteigen ein gefragtes Tummelfeld. Für Fischer ist guter Fang im fischreichen Oberblegisee garantiert.

Highlights

  • Alpine Rosengärten - in Braunwald liegen die höchstgelegenen alpinen Rosengärten (bis 1900m) mit 500 verschiedenen Rosensorten.
  • Via Ferrata - die Klettersteige von Braunwald über vier Gipfel rühmen sich, die attraktivsten Klettersteige der östlichen Alpen zu sein.
  • Zwerg Bartli-Erlebnisweg - Spazierwege rund um die «Zwerg Bartli»-Geschichte. Spielwelten für die kleinen Gäste in der Zwergenhöhle, der Edelsteinspalte und dem Zwergenschloss.
  • Lamas und Alpakas im Märchenhotel

Top Events

  • Hornschlittenrennen - verschiedene Kategorien wie «Flitzer-Schlittä», «Buurä-Schlittä» oder «Sujet-Schlittä» treten gegeneinander an, Spannung, Spass und Party garantiert (Februar).
  • Rivella-Family-Contest - ein Plauschskitag ohne Stress und Hektik für die ganze Familie. Drei bis fünf Familienmitglieder starten zusammen (März).
  • Braunwalder Musikfestwochen - unter einem wechselnden Leitmotiv werden seit 1935 junge Künstler vorgestellt. Schwerpunkt Klassik, aber auch moderne Kompositionen (Juli).
  • Internationales Klausenrennen-Memorial - Revival des früheren Klausenrennens mit historischen Fahrzeugen. Zwischen 1922 und 1934 wurde hier der «Grosse Bergpreis der Schweiz» durchgeführt (alle paar Jahre im September).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: